Fleisch, wie oft? und überhaupt ..

    • (1) 11.08.19 - 16:12

      Hallo,

      ist folgender Plan ok?

      4x Fleisch
      2x vegetarisch
      1x Fisch

      Oder ist das zu viel Fleisch? So weit ich weiß brauchen die kleinen im ersten Jahr besonders viel Eisen 🤷🏻‍♀️ kann man auch komplett vegetarisch fahren ohne Sorge?

      Wie macht ihr es?

      Wir sind noch dabei den Mittagsbrei einzuführen. Bisher gab’s nur Gemüse-Kartoffel. Der Rest wird vollgestillt. Auch nach dem Brei noch.

      • Da unsere Kleine am Anfang überhaupt keinen Brei mit Fleisch mochte und ich auch im Hinterkopf hatte, dass sie das eigentlich essen muss, habe ich die Kinderärztin gefragt. Sie meinte, dass gerade im ersten Jahr auch eine komplett vegetarische Ernährung ok wäre und man den kleinen nichts reinzwängen muss. Zudem meinte sie auch, dass eh alle zuviel Fleisch essen und zweimal die Woche wäre es auch für Babys absolut ausreichend.
        Getreidebrei wäre gut wenn sie das dann essen, denn da ist ja auch Eisen drinnen, deshalb immer auch Obstbrei mit reinmischen, das unterstützt die Eisenaufnahme.

        Ich gebe jetzt immer mal wieder auch Brei mit Fleisch, einmal die Woche Fisch. Aber wenn sie lieber vegetarisch isst, dann ist es halt so und ich stresse mich und sie deswegen nicht.

        Einfach entspannt bleiben ;-)

        (3) 11.08.19 - 16:28

        Bei uns gab es das erste Mal Fleisch mit 12 Monaten 😉
        Seit dem ca. 2-3 mal die Woche Fleisch, 1 mal Fisch.

        (4) 11.08.19 - 16:34

        Dein Plan sieht gut aus. Anhängend hab ich dir aus meinem beikost-Buch deine gesuchte Antwort abfotografiert ;-)

      (6) 11.08.19 - 19:23

      Wir geben 1 Mal die Woche Fleisch und 1 Mal die Woche fisch, ansonsten vegetarisch, dafür viel eisenreiches Getreide (Hirse, Hafer). Zum Thema Eisen fand ich diesen Blogeintrag sehr interessant:
      https://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/2013/03/die-eisen-luge-warum-stillkinder-nicht.html?m=1

    • (7) 11.08.19 - 20:35

      Ich gebe 2 mal Fleisch und einmal Fisch und entsprechend 4 mal Veggie:)

      Hallo,

      ich gebe meiner Tochter 2 Mal die Woche Fleisch, vom Metzger mit Fleisch aus dem Umkreis +30km, gute Tierhaltung, garantiert kein Antibiotikum im Hühnchem etc. Fisch kriegt sie aufgrund der Schadstoffe darin erstmals nicht, ist lt. KiA auch im 1. Lebensjahr völlig ok. Auch 2-3 Mal Fleisch reicht ihrer Meinung nach, meiner Meinung nach auch. Auch Getreide enthält Eisen, ebenso wie einige Gemüsesorten, bspw. Spinat oder Broccoli...

      LG

Top Diskussionen anzeigen