Hilfe bei Beikost.

    • (1) 11.08.19 - 22:14

      Hallo ihr lieben .
      Mein kleiner ist jetzt 19 Wochen alt und ich habe vor 2 Tagen mit beikost begonnen. Ich habe für mich beschlossen , dass ich erst mal mit Gläschen anfange( die erste Woche). Mir wurde geraten alle 2 Tage das Gemüse zu wechseln. Gut ich habe mit Möhre angefangen , dass hat ihm gar nicht geschmeckt. Heute ist der 3. Tag also gab ich ihm kürbis( davon ist er total begeistert ) jetzt hätte ich gedacht morgen noch kürbis und dann die nächsten Tage pastinake. Ich gebe ihm immer mittags so ca 10 kleine Löffel danach pre. Was würdet ihr mir raten wie ich dann weiter mache ? So wie ich das verstanden habe kommt dann eine Woche lang Kartoffeln dazu und dann Fleisch. Aber irgendwie sagt jeder was anderes und überall steht was anderes . Könnt ihr mir vielleicht erzählen wie ihr das gemacht habt ?
      Liebe Grüße

      • (2) 11.08.19 - 22:25

        Hallo,
        ich habe es genau so gemacht, nur das ich selbst gekocht habe. Eine Woche nur Gemüse, dann Katroffel dazu, eine Woche später Fleisch. Ab der zweiten Woche habe ich die Portion auch größer gemacht und mein Kleiner hat schnell die ganze Portion gegessen, danach gab es dann keine Flasche mehr.

        Ich kann dir die App Baby&Essen empfehlen, da steht vieles sehr gut beschrieben drin.

Top Diskussionen anzeigen