Milchreis mit Pre kochen?

    • (1) 13.08.19 - 07:27

      Guten Morgen,

      meine Kleine ist jetzt 8 Monate alt und ich möchte gerne mal Milchreis für sie machen. Mit der Beikost läuft es bei uns schleppend und richtige Kuhmilch kennt sie nur mal von Grießbrei aus dem Gläschen.
      Jetzt würde ich gerne mal Milchreis anbieten und den am Liebsten aber mit Pre machen. Ginge das, wenn ich den Milchreis einfach nur in Wasser koche und dann beim Abkühlen das Pre Pulver einrühre? Hat das schon mal jemand probiert?
      Würde doch sicher gehen, oder?

      Vielen Dank und viele Grüße

      • Hört sich irgendwie etwas ekelig an 😅 warum muss es denn unbedingt Milchreis sein? 😀

        • Finde es nicht eklig. :-) Ist doch fast wir normaler Milchreis, nur eben mit dem Verzicht auf reine Kuhmilch. Ich geb meinem Kind ja in der Flasche auch die Pre. Die schmeckt ihr, die kennt sie und die verträgt sie auch. Da wir den Verdacht auf Lebensmittelallergien haben, und ich weiß, dass sie sowohl ihre Pre als auch Reis verträgt, mache ich damit in Sachen Verträglichkeit zumindest keinen Reinfall.
          Und Milchreis sollte mal eine Abwechslung sein zum Standard Hirse- oder Griesbrei. Auch in Sachen stückiger essen. Ist halt schon mehr zu kauen.

      (5) 13.08.19 - 20:18

      Ich glaube, dass sich da das pulver nicht gut auflösen wird. Aber probiers einfach mal. Vielleicht nur eine kleine Portion damit nicht so viel verschwendet wird wenn es nicht klappt🤷‍♀️

    (9) 14.08.19 - 15:33

    Ich würde zuerst die Milch machen und dann den Milchreis. Denn man soll ja die PRE als Flasche nur deshalb nicht so heiß anrühren, damit die Nährstoffe erhalten bleiben. Ist ja in deinem Fall bei Beikost egal, da sie ja noch Milchflaschen bekommt.

    lg lene

Top Diskussionen anzeigen