Breisauger bestellen od Loch größer schneiden in normalen Sauger?

    • (1) 13.08.19 - 10:34

      Hallo ihr lieben!

      Mein Sohn (heute genau 11 Monate 🥰) isst leider keinen Abendbrei. Jetzt ist die Frage ob wir einen Breisauger von avent bestellen (haben die Avent Flaschen) od in einen vorhandenen Sauger das Loch größer schneiden. Was meint ihr? Hat jemand damit Erfahrung?
      Danke und liebe Grüße 🙂

      • (2) 13.08.19 - 11:04

        Hi!
        Ich hab nur in Erinnerung, dass es nicht gut ist den brei aus dem Flascherl zu geben. Warum weiß ich leider nichtmehr.
        Ihr könntet es statt mit brei ja auch mit Brot probieren, er muss ja keinen brei essen.
        Lg

        • (3) 13.08.19 - 11:15

          Das hat wohl was mit den Signalen zwischen Hirn, Mund und Magen zu tun. Flasche = Milch/Getränk, Löffel = Brei.
          So habe ich es in Erinnerung.

          • (4) 13.08.19 - 12:35

            Habs jetzt nochmal nachgelesen, weils mich interessiert hat.
            Es ist hauptsächlich deshalb schlecht, weil die Verdauung von brei ja schon im Mund passiert (einspeichelung...). Trinkt man den brei fällt dieser teil der Verdauung weg und das kann zu bauchweh führen und ist allgemein nicht so gesund.
            Außerdem setzt das Sättigungsgefuhl zu spät ein und das baby überisst sich. Das führt auch wieder zu bauchweh und außerdem zu dicken Babys.

      (5) 13.08.19 - 11:53

      Lässt du ihn denn selber essen oder fütterst du ihn? Ansonsten würde ich auch Brot probieren. Sauger würde ich keinen nehmen. Lg

      • (6) 13.08.19 - 16:33

        Wir machen beides. Ich mische nur etwas Brei in sein Abendfläschchen damit er länger schläft. Momentan mischen wir einen Löffel Brei in sein Fläschchen. Mehr geht nicht da es zu dick ist sonst. Naja mal sehen :)

    (7) 13.08.19 - 12:03

    Mit 11 monaten kann er doch abends Brot essen oder euer Abendessen. Wenn er keinen Brei mag ist das ok. Ich halte nichts davon Brei aus der Flasche zu geben. Dann lieber zum schlafen noch eine milchflasche.
    Lg

    • (8) 13.08.19 - 16:34

      Er bekommt eh Brot am Abend. Ich möchte nur sein Einschlaffläschchen etwas dicker machen da er immer noch 2 mal wach wird und trinken will 🙈

      • (9) 13.08.19 - 17:04

        Nicht durchschlafen hat nix mit Hunger zu tun. Durchschlafen funktioniert erst wenn das Hirn reif dazu ist bzw schlafen die Kinder dann von selbst wieder ein, wenn sie aufwachen.
        Meine große hat weit über den ersten Geburtstag nicht durchgeschlafen bzw uns zum wieder einschlafen gebraucht . Auch jetzt mit zwei wacht sie nachts oft auf und braucht uns zum wieder einschlafen. Gefüttert wurde nachts nicht mehr seit sie ca 10 Monate ist (hatte keinen Hunger mehr).

        (10) 13.08.19 - 17:31

        Das hat nichts mit Hunger sondern mit hirnreife zutun. Mein Sohn hat auch erst mit 14 Monaten durchgeschlafen. Kann sogar sein, dass er so übersättigt noch schlechter schläft!

(11) 13.08.19 - 12:55

Hallo, ich halte auch nichts davon Brei in der Flasche zu geben. Zu deiner Frage, ich würde Sauger kaufen. Wenn dein Kind den Brei nicht mag könntet du Brot anbieten oder evtl einen eigenen Löffel in die Hand geben.

(12) 13.08.19 - 13:10

Warum muss dein Sohn Brei essen?
Ich würde keinen Sauger aus den schon genannten Gründen nehmen.
Biete deinem Kind doch etwas anderes zu essen an... Brot, Wurst, etwas Käse, Gurken, Obst, ...

(13) 13.08.19 - 14:03

Hallo 👋🏻

Ich meine auch mal gelesen zu haben, dass man die Sauger von Flaschen oder Schnullern lieber nicht schneiden sollte, da sonst scharfe Kanten entstehen können, an dem sich das Kind verletzen kann.

Liebe Grüße 🤗

(16) 13.08.19 - 14:56

Nix von beidem!!

Wenn er keinen Brei will lass ihn bitte einfach!

Hat was von Mastgans...

(17) 13.08.19 - 16:49

Wenn er wach wird, wird er auch mit dem Brei in der Flasche wach.

Meine Tochter hat von der 10ten Woche bis zum knapp 7 Monat durchgeschlafen. 11-13 Stunden! Seit dem ist es rumm und sie braucht 1-2 Flaschen Milch wieder und Wasser. Manchmal wird sie nur 1x wach, manchmal 6x...

Ich habe die 2er Sauger auf den MAM Flaschen und habe als Experiment in ihre pre Flasche am Abend einen gut gehäuften TL Reisflocken mit rein. Lies sich auch noch gut trinken. Aber es hat Null gebracht. Also hab ich es wieder gelassen . Am Hunger liegt ihr Wachwerden also nicht unbedingt

  • (18) 13.08.19 - 16:51

    Ach so sie ist jetzt 1 Jahr alt und isst gut ansonsten.

    Hat noch nie Abendbrei gegessen weil sie keinen Milchbrei mag.
    Entweder gibts herzhaften Brei, Obst Getreide oder vom Tisch

(19) 13.08.19 - 19:14

Ich würde auf den Brei verzichten. Er wird schon seine Gründe haben warum er den nicht isst. 😉 Mein großer hat auch keinen gegessen, da gab es dann brot oder was wir so hatten oder "mittags"-gläschen.

(21) 13.08.19 - 22:30

Zum Abendbrot gibt es bei uns auch Brot und die Flasche zum ins Bett gehen wird ganz normal gemacht. Sie will erst wieder am Morgen zwischen 5 und 7 Uhr wieder was.
Wird sie aber doch mal nachts wach mache ich ihr auch gerne eine Flasche, Brei würde ich da nicht mit rein machen nur das sie länger satt bleibt

Top Diskussionen anzeigen