Arzneimittel (Kamistadgel) in der Stillzeit

Hallo,
Aktuell habe ich leider eine heftige Zahnfleischentzündung. Ich habe mir Kamistadgel gekauft, ein Gel was man in der Mundhöhle aufträgt. Nur steht jetzt auf dem Beipackzettel wie bei fast allen Arzneimitteln oder auch kosmetischen Produkten dass man es aufgrund zu weniger Untersuchungen nicht in der Stillzeit anwenden sollte. Aber was soll denn bei so einem Gel bitte passieren? Das gerät doch nicht in die Blutbahn?

Danke vorab!

Kennst du embryotox? Da steht drin, ob es geht oder nicht oder was die Alternative wäre. Gibt es auch als App. Oder Arzt/Apotheker fragen :)

Ich hab’s genommen 🤗