Getreidebrei gleich Milchbrei? đŸ€”

Guten Morgen liebe Commununity,
Ich habe da mal wieder eine, vielleicht auch etwas blöde Frage.
Unser Nachwuchs ist nun auch gut im Land der Breie und GemĂŒsesticks, Brotrinden etc. angekommen und verzehrt alles mit großer Freude.
Aktuell bekommt er mittags Brei und auch von unserem GemĂŒse, wenn er möchte und abends einen Getreidebrei (Bio Hafer von DM).
Beim Essen gibt es keinerlei Probleme und er vertrÀgt es auch gut.
Jetzt wĂŒrde ich gerne den nĂ€chsten Brei dazu nehmen.
Laut unserem "Plan" ist das ein Getreide-Obst Brei.
Kann ich dafĂŒr den selben Brei nehmen wie fĂŒr den Milchbrei? Es ist ja auch Getreidebrei... oder einen Anderen? đŸ€š
Ich bin verwirrt, vielleicht mögt ihr mir ja helfen?
Lieben Dank 😊

1

Hallo, du kannst im Prinzip den gleichen geben. Wir rĂŒhren nachmittags Hirse oder Hafer von dm mit Wasser an und geben Obst dazu. Abends nehmen wir Dinkel und rĂŒhren ihn mit Milch an.

2

Fein, ich danke dir. 👍

3

Die Idee der Zubereitung ohne Milch besteht einfach in der besseren Eisenaufnahme.
Ansonsten ist das auch einfach Getreide nach Wahl (Hirse und Haferflocken enthalten relativ viel Eisen)