Kann mir jemand behilflich bitte sein ☹️ Stillverhalten!.

Guten Tag ihr Lieben
Mein kleiner ist jetzt knapp 11 Wochen alt und seit gestern trinkt er etwas weniger ( stille ihn voll ) das heißt er will nicht so oft wie sonst jede zwei Stunden an die Brust und wenn trinkt er vielleicht nur 2-6 min . Ist das normal ? Wenn er Hunger hätte würde er sich ja melden oder ?ich Lege ihn an die Brust und dann fängt das Geschreie schon an .
Kennt das evtl jmd ?

1

Beim stillen können immer wieder verschiedene Phasen auftreten. Solange er 5-8 nasse Windeln hat ist alles in Ordnung. Das anschreien der Brust hatten wir hier auch ne Zeit lang. Das legt sich wieder. Es kann auch sein, dass er seine Saugfähigkeit so verbessert hat, dass er in ein paar Minuten fertig ist. Gibt Babys die nach 5 min. Satt sind. Die trinken dann in der kurzen Zeit so viel wie andere in einer Halben Stunde.

2

Hi,

So eine Phase hatten wir mit 11 Wochen auch. Es waren einige Tage dabei da hat sie nur 5 Mahlzeiten gewollt und jedes Mal anlegen war mit Geschrei verbunden. Dies führte bei mir zum Milchstau. Irgendwie hab ich auch den Eindruck gehabt, dass sie nicht mehr im Arm gestillt werden will... starker MSR. Nun stillen wir fast nur mehr im Liegen. Es gibt immer mal wieder Tage da will sie viel an die Brust und dann eher weniger. Sie ist nun 16 Wochen alt.

LG