Fragen zu Beikoststart

Hallo liebe Mamis,

Ich versuche derzeit einen guten Start mit der Beikost für uns zu finden und zwei Fragen habe ich noch:

1. Welches Öl verwendet ihr für die Beikost. Ich habe meist Oliven- und Sonnenblumenöl Zuhause. Die eignen sich beide nicht, oder? Soll ich noch zusätzlich Rapsöl kaufen?

2. Meine Maus kann mit Unterstützung sitzen. Laut Empfehlung ist das für den Start auch ausreichend. Soll ich den Hochstuhl jetzt schon umbauen, oder kann ich ihr den Brei auch geben, wenn sie in dem Neugeboreneneinsatz sitzt?

Vielen Dank für Eure Antworten und schönen Freitag! 🍀☀️🌷

1

Ich habe Rapsöl gekauft.ist auch geschmacksneutraler.
Mit olivenöl kann es nicht so schmackhaft sein.

Also mit leichter Unterstützung ist einer der beikostreifezeichen. Das alleine ist nicht ausreichend für den beikoststart. Da sollten alle reifezeichen erfüllt sein.

Wenn du aber meintest ob es ausreichend ist den Stuhl umzubauen, dann ja.
Bitte nicht in halb-liegender Position füttern, das kann bös nach hinten losgehen-> aspirationsgefahr!

Viele werden jetzt aufschreien und sagen das es nicht ausreichend ist um im hochstuhl zu sitzen.
Aber dort drin sitzen sie zu Anfang ja vielleicht mal 10 Minuten und werden ja gestützt/abgepolstert.
Das ist ja nicht den ganzen Tag. Und das mache ich doch dann gerne ,bevor ich riskiere das sich mein Kind schlimm verschluckt.

2

Danke Dir! ❤️

Ich werde dann Rapsöl besorgen.

Ich hatte tatsächlich nur wegen des Umbaus gefragt. Bzgl. Beikostreife lassen wir uns noch etwas Zeit. Dann werde ich den Stuhl zum richtigen Zeitpunkt umbauen, das Polster einsetzen und ggf. nach Bedarf weiter stützen bzw. auspolstern. 😊