Ich möchte so gerne nach Flasche wieder stillen... 😔

Hallo ihr lieben

Kurz zu mir: ich habe am 22.07 meine Tochter per Kaiserschnitt entbunden in der 38+3 SSW, leider hatte sie Anpassungsstörungen, HypoglykĂ€mie und konnte noch nicht richtig trinken da sie zu schwach war.... Sie musste zur Beobachtung fĂŒr 4 Tage auf die Kinderstation wo sie natĂŒrlich auch Flasche bekommen hat.
Ich habe dann immer meine Muttermilch abgepumpt und sie ihr rĂŒbergebracht, fĂŒr die Brust war sie bis dato zu schwach
(was sie jetzt zum Teil auch noch ist).
Gestern habe ich sie endlich zurĂŒck bekommen und wir haben sofort angefangen sie anzulegen, hat ganz gut geklappt... Da sie aber noch so schlĂ€frig ist und ihr die Ausdauer fehlt (ist ja an der Flasche saugen einfacher) schafft sie maximal an beiden zusammen 24g zu trinken (den Rest pumpe ich dann immer ab und gebe ihr den dann immer mit zur nĂ€chsten Mahlzeit... Milch habe ich ausreichend in den beiden BrĂŒsten.
So und nun zu meiner Frage :
Habt ihr Ă€hnliche Erfahrungen gemacht wo euer kleines dann zum Schluss nur noch and er Brust war und nicht mehr zugefĂŒttert werden musste?
Oder habt ihr noch Tricks oder Tipps fĂŒr mich?Ich lege sie alle 3 Stunden an, mal schafft sie zusĂ€tzlich mit Flasche 40g, mal 50g... Und dann schlĂ€ft sie auch wieder bis zur nĂ€chsten Mahlzeit 😔 Bilirubin wurde schon 2x kontrolliert (Gelbsucht) die Werte sind in Ordnung...
Ach man, das belastet einen sehr...
Versuche aber immer ruhig zu bleiben beim stillen und mich nicht zu stressen...

Ich wĂŒrde mich ĂŒber einen Austausch sehr freuen und hoffe dass ich dadurch noch was dazu lernen kann...

Ganz liebe GrĂŒĂŸe
Ich_2018 mit klein đŸ‘¶

1

Du könntest mit BrusternĂ€hrungsset zufĂŒttern und die Flasche weg lassen. Damit ĂŒbt sie fleissig an der Brust und bekommt auch noch Muttermilch gleichzeitig. Mit der Zeit wird sie immer besser trinken können. Anlegen wĂŒrde ich öfters, bzw. beim kleinsten Hungerzeichen. Kann mir nicht vorstellen, in dem Alter, dass sie nur alle 3 Std Hunger hat.

2

Sie wird nach 3 Std teils von alleine wach oder ich muss sie sogar wecken fĂŒr ihre nĂ€chste Mahlzeit.
Was ist ein BrusternÀhrungsset?

7

Google mal. Ist super fĂŒr schwache Trinker. Eine Stillberaterin wĂŒrde dir noch besser helfen.

3

Ich wĂŒrde es auch mit dem BrusternĂ€hrungsset versuchen. Habe es auch genutzt und es hat gut funktioniert. Einfach mal googeln, kann man bei Am**on bestellen.

Und ich wĂŒrde auch öfter anlegen. Alle 2 Stunden mindestens, und wenn sie nicht wach wird dann durch Wickeln und Ausziehen wecken. Das hat bei uns gut funktioniert. Nur Nachts hab ich sie schlafen lassen so lange sie wollte.

Alles Gute euch und bei Fragen gerne eine PN

4

Ich habe mich Jetzt mal schlau gelesen und dieses Set bestellt 🙏
Ich hoffe, dass wir damit Erfolg haben werde n... 🍀Danke

5

Mein Sohn wurde an 35+1 per Kaiserschnitt geholt. War auf der Intensivstation, wurde beatmet und hatte eine magen Sonde. SpĂ€ter wurde mit Flasche trinken geĂŒbt und ich konnte ihn nach 3 Wochen endlich auch anlegen. 2x pro Tag.
Nach 6 Wochen konnte ich ihn nach Hause holen und dann voll stillen.

6

Das freut mich fĂŒr dich, dass du nach der langen Zeit voll stillen kannst 🍀

8

Das ist fast genau der Werdegang meines Sohnes.

Ich habe gewartet, bis er etwas krĂ€ftiger war und dann haben wir uns zwei Tage ins Schlafzimmer verkrochen. Wir haben nur gekuschelt und das Anlegen geĂŒbt.

Danach brauchten wir weder Pumpe noch Flasche😊

Wichtig ist, dass du dir keinen Stress machst und entspannt an die Sache ran gehst.

9

Hey,

Das freut mich sehr zu hören dass es bei dir so Àhnlich verlief und es dann auch noch geklappt hat.
Das baut mich sehr auf 🍀
Wann kam dein Sohn zu KrÀften?

10

Er war da ca. 3 Wochen alt.

Das Stillen war die erste Zeit noch etwas mĂŒhselig (ca. 2 Stunden lang, 1-2 Stunden Pause, dann wieder 2 Stunden trinken) aber er nahm zu und es wurde besser😊

Ich wĂŒnsche euch viel Erfolg😘

11

Hallo.
Bei mir war es so Àhnlich, die kleine war dann auch auf der Kinderstation und hat die Flasche bekommen.
Daheim hab ich mir die medela Flaschen geholt, da die vom trinken der Brust Àhnelt & es nicht so einfach aus dem Sauger kommt. Welche Flasche benutzt du?
& ja immer abgepumpt & anlegen anlegen anlegen.. hört dich doof an aber hat funktioniert :)
Lg Steffi đŸ€—

12

Hallo

Danke fĂŒr deine RĂŒckmeldung...😊
Ich habe mir eine Elektrische Pumpe besorgt von Medela und benutze Avent Flaschen.
Heute konnte ich das erste Mal stillen đŸ€± ohne mit Flasche zuzufĂŒttern 🙏
Mittlerweile klappt es immer besser, habe mir jetzt noch Muttermilchbeutel bestellt um meine abgepumpte Milch einzufrieren... 🍀

Lg

13

Hallo, erstmal herzlichen GlĂŒckwunsch :) Da meine erste Tochter zu frĂŒh auf Die Welt kam musste ich auch pumpen und sie wurde die ersten Tage mit einer Sonde ernĂ€hrt. Wir durften nach 10 tagen heim. Ich habe zuhause noch ca 2 Monate gepumpt und ihr dann die Milch per Flasche gegeben. Habe immer wieder angelegt und von einen Tag auf den anderen hatte sie dann gebug Kraft voll gestillt zu werden. Gib deinem kleinen Zeit und mach dich nicht verrĂŒckt es wird von alleine werden so zumindest war meine Erfahrung.
Liebe GrĂŒĂŸe Anna