Ab wann Wassermelone 🍉?

Guten Abend ihr lieben,

meine kleine ist morgen genau 19 Wochen alt.(eigentlich 20wochen, kam eine Woche nach ET)
Wir hatten vor ca 2 Wochen die U4 und der Kinderarzt meinte wir sollen langsam mit der Beikost starten.
SIE LIEBT ES!!!😍😅
Wenn wir essen versucht sie alles zu bekommen, starrt uns nur noch an😅🙈
Wir haben ganz langsam und vorsichtig gestartet, nun ist meine Frage, dürfte sie mal ein Mini Stücken Wassermelone probieren?
Habe einen super coole Fruchtsauger bestellt, mit drei verschiedenen Größen. Größe 1 hat Mini kleine Löcher.
Habe die Hoffnung, wenn sie es mal darf und gut verträgt, es während der Autofahrt zugeben, da sie es HASST Auto zu fahren. Schrei anfälle sind da an der Tagesordnung....
Haben auch schon einen neuen Sitz geholt...
bringt alles nichts 🤷🏻‍♀️

Vllt würde es ja mit so einer leckeren Ablenkung klappen 😅😅😅

Lg

1

Also meine ist 18,5 Wochen alt und Beikost ist noch gar kein Thema. Kann deine Tochter (mit Stütze) sitzen? Greift sie nach Essen? Zeigt sie sonstige Anzeichen der Beikostreife? Stillst du?

Bei sowas wie Wassermelone würde ich BLW machen, ihr also Stücke in die Hand geben, die sie selber essen kann. Wenn sie es schon kann...?! Und natürlich ohne Kerne! Allerdings finde ich Fruchtsauger überflüssig, erst recht wenn du Essen als Ablenkung einsetzen willst. Beikost ist dafür da, Essen kennen zu lernen. Geschmack, Konsistenz etc...

Bei so kleinen Babys würde ich vermutlich eh nur klassische Beikost mit Brei machen und "richtiges" Essen erst dann, wann das Baby das selbst mit den eigenen Händen gezielt hinkriegt.

Probieren darf sie aber auch Wassermelone. Aber bitte eine, die du selbst im ganzen gekauft und zu Hause erstmals angeschnitten hast. Die geschnittenen Stücke aus dem Supermarkt sind oft mit Keimen belastet.

Du brauchst auch das Alter nicht am eigentlichen ET korrigieren. Beikost orientiert sich immer am tatsächlichen Alter, da die Verdauung mit der Geburt reift. Was insbesondere bei Frühchen schwierig werden kann...

5

Guten Morgen ☀️

vielleicht solltest du Kinderärztin werden?😅
Ich denke das mein Kinderarzt und ich das schon super einschätzen können, was meine kleine kann und was nicht!
Aber danke 😁

Ich kaufe immer nur Melone im ganzen.!
Auch dafür danke ich dir .!👍🏻

Schönen Tag dir noch ☀️

2

Bei meinen Sohn habe ich auch mit 20 Wochen angefangen und er hat gerne und alles gegessen. Jedes Kind ist anders. Kenne Auch Babies, die mit 4 Monaten dagegen den Brei nicht angenommen haben und noch eine Weile brauchten.

Allerdings: diese Obstsauger sollen ganz schlecht für die Entwicklung der Zähne sein. Die Kinder lutschen darin und der Saft sozusagen ist immer im Mund, wie ein Lolli. Das habe ich mehrfach gelesen und mit einer befreundete Zahnärztin auch darüber gesprochen. Ich würde davon abraten. Ansonsten: Versuch es mit Wassermelone, warum nicht? Manchmal können Babies rohen Obst am Anfang nicht so gut vertragen wie gekochten. Aber testen kannst du ja. Sie vielleicht erstmal an einen großen!! Stück lutschen lassen, ob ihr das schmeckt. Ich habe auch sonst mit ein Stück Karotte oder Broccoli gute Erfahrungen gemacht bei meinen ersten Kind.

6

Ja so sehr ich das auch.

Danke für den Tipp mit dem Sauger, das wusste ich gar nicht.
Dann lasse ich den lieber weg👍🏻
Mit der Karotte, hatte ich auch schon gelesen.
Dann probiere ich sowas erst lieber aus.

Liebe Grüße ☺️

3

Von Fruchtsaugern halte ich gar nix (tödlich sind sie nicht, ist mir schon klar, aber in meinen Augen ist eben kein Vorteil erkennbar).

Essen zur Ablenkung im Auto ist auch nur so semi (ja, auch meine Motte isst im Auto, nicht immer, aber in Ausnahmen. Aber nicht mit 19 Wochen! Das war mir zu riskant).

Ansonsten spricht nix gegen ein Stück Melone zum lutschen. Außer vllt die Sauerei :D am besten nackig geben 😂😂

7

Sie soll ja auch nicht ständig und jedes Mal im Auto essen 😅

Und den Fruchtsauger genauso wenig...

9

Aber dann lass den Sauger doch einfach weg und gib ihr die Melone so ;) sie schafft das 😊

4

Diese Fruchtsauger sind nicht wirklich für Kinder geeignet. Sie spüren vom Essen gar nichts und der Fruchtzucker umspült ständig die neuen Zähne.

Essen als Ablenkung (sowie Ablenkung beim Essen) solltest du vermeiden, sonst prägt sich das ein und kann später zu Übergewicht führen.

Du willst sicher nur das Beste für dein Kind. Darum lass es sein Essen mit allen Sinnen erleben, dafür eignet sich ein Stück kernlose Wassermelone in der Hand ganz hervorragend.

8

Wie gesagt, sie soll den fruchtsauger nicht ständig bekommen.
Das man sich hier ständig rechtfertigen muss 😂😅👍🏻

Eigentlich wollte ich nur wissen, ab WANN babys Melone essen dürfen 😅🍉🤷🏻‍♀️

12

Weil diese Sauger großer Mist sind, deshalb. Dabei ist es egal, ob sie ihn ständig oder gelegentlich bekommt.

Mach, was du möchtest, aber du kannst nicht sagen, du wärst nicht darauf hingewiesen worden🤷‍♀️

weitere Kommentare laden
10

Mein kleiner Mann ist mittlerweile 2 Jahre alt.
Brei war nie Thema. Er mochte es nicht, wollte Lieber unser Essen haben. Also haben wir BLW gemacht.
Auf Facebook gibt es dazu tolle Gruppen aber auch tolle Bücher kann man holen.

Wassermelone kannst du in Streifen Geschnitten jetzt schon gerne geben. Aber Informier dich am besten mal über die verschiedenen Schnittformen für die jeweilige Entwicklungsstufe. Das ändert sich zwischendrin mal.

Von Möhre oder generell harten Sachen würde ich am Anfang wirklich die Finger lassen.
Weichgekochte Zucchini, Wassermelone, Banane. Das reicht am Anfang. Oder auch Milchbrötchen.

Alles was man auch gut mit dem puren Zahnfleisch zerkleinern kann.

Deine Maus muss nun so vieles auf einmal lernen, Essen greifen, zum Mund führen, kauen, schlucken und verdauen.

Wassermelone ist zum Einstieg super.

LG

19

Hallo liebe Lotte,

Danke für deine Antwort.
Werde es heute mal ausprobieren 🍉 danke für den Tipp mit der schnitttechnik! 🔪 ☺️👍🏻

So wie ich meine Maus einschätze wird sie es lieben 🥰

11

Lass dich nicht so verrückt machen von all den Mamas die es „so“ gemacht haben und die es „so“ richtig machen.
Probier es aus! Der fruchtsauger ist nicht der tot und ab 5. Monate Beikost auch nicht😁
Wenn dein Baby es mag ist doch super, einfach ran tasten!! Nur Mut!

17

Danke liebes.

diese schlimmen übermuttis, dir alles nach Lehrplan machen, gehen mir so auf die Nerven. SORRY!
Musste mal eben raus...🤪

Danke für deine liebe Nachricht.

16

Hallo🙂
Mein Rabauke bekommt 5 Monate und ich geb ihm seit 2 Wochen wassermelone zum lutschen 🙂er liebt es und verträgt es gut.Stücke trau ich mich noch nicht 🙈 Brei mag er irgendwie nicht aber wir starten gleich wieder einen Versuch 🙂
Lg

18

Oh wie schön, werde es heute direkt mal ausprobieren ☺️
So wie ich meine kleine Maus einschätze, wird sie es lieben ☺️😅