Hilfe 😭 Stillen und die oberen SchneidezĂ€hne

Guten Morgen,

Vielleicht hat von euch jemand noch den ein oder anderen Rat... unser Jakob hat seit gut zwei Wochen die oberen SchneidezĂ€hne draußen und seitdem ist stillen eine Qual 😭 er beißt gar nicht zu, sie sind einfach da und bohren sich in den Warzenhof...ich habe schon alle erdenklichen Positionen ausprobiert, aber besonders schlimm ist es nachts im Liegen.

Hat jemand fĂŒr euch einen Tipp? Abstillen ist keine Lösung fĂŒr mich. Danke đŸ„°

1

Autsch, du Arme. Bist du dir denn sicher, dass du richtig angelegt hast? Lass‘ doch mal jemanden drauf schauen (Stillberaterin etc.), normalerweise sollte das nicht weh tun.

2

Hallo, meine große Tochter hat das damals auch gemacht. Meine Hebamme meinte damals, dass die Babys eigentlich so trinken, dass die ZĂ€hne nicht an die Brust kommen sollten (es sei denn, sie finden es gerade lustig, zu beißen, anderes Thema....). Manche Babys mĂŒssen sich aber daran gewöhnen, dass da plötzlich ZĂ€hne im Mund sind und verĂ€ndern dann ihre Trinktechnik. Meistens gibt sich das wohl recht schnell von selbst. Bei meiner Großen bin ich echt die WĂ€nde hochgegangen und war kurz davor, abzustillen. Dann war es von einem Tag auf den anderen vorbei.
Meine Hebamme hatte einmal die Anlegetechnik gecheckt, weil es daran wohl auch liegen kann. Man merkt dann erst, dass das Anlegen nicht optimal ist, wenn plötzlich ZĂ€hne da sind. Daran lag es bei mir aber nicht. Vielleicht lĂ€sst du das auch mal ĂŒberprĂŒfen. Sonst hilft wahrscheinlich nur Geduld.