Stillen bei dieser Hitze đŸ€Ż

Hallo allerseits
Ich hĂ€tte mal eine Frage 😁 mein Sohn ist knapp 4 Monate alt und ich stille ihn voll ! Seit dieser schlimmen Hitze trinkt er meistens nur eine Brust und wenn dann nur 2-3 Minuten ... trinkt aber dafĂŒr öfters am Tag also kommt in kĂŒrzeren AbstĂ€nden ... ansonsten trank er alle 3-4 Stunden . Jetzt frage ich mich ob das nicht zu wenig ist was er da in den 2 Minuten trinkt?! Kann das an der Hitze liegen ?
Schönen Tag wĂŒnsche ich allen noch ☀ đŸ„”

1

Wenn er fit ist und die windeln weiterhin schön nass gepieselt werden ist doch alles gut.
Die Kinder können mit der Zeit einfach schneller und effektiver stillen.

2

Mir wurde gesagt das sei bei Hitze normal. Ich mache mir teilweise selber aber auch Sorgen weil ich nicht das GefĂŒhl habe, dass er so viel öfter trinkt...nur kĂŒrzer und manchmal ist es ein Riesendrama zur Zeit. So 2 Minuten kommt bei mir aber auch hin seit es so warm ist...ihr seid damit nicht allein ;-)
So lange dein Sohn aber pinkelt, fit wirkt und tatsĂ€chlich öfter trinkt, sollte alles ok sein. Vermutlich hat er weniger Hunger und trinkt nur so viel, dass der FlĂŒssigkeitsbedarf gedeckt wird.

3

Es gibt die Vordermilch, diese ist wÀssriger. Und es gibt die Hintermilch, diese hat einen höheren Fettgehalt.

Bei dem Wetter ist es völlig normal, wenn die Kleinen kurz aber dafĂŒr öfter trinken. Sollte es zu wenig sein, wirst du das an den weniger vollen Windeln erkennen.

Mein Tipp wÀre, trinke auch du bei jeder Stillmahlzeit ein Glas Wasser oder was du sonst gerne magst

4

Es gibt keine Vorder- und Hintermilch. Bitte die AmmenmĂ€rchen weglassen und vernĂŒnftig informieren!

https://www.stillkinder.de/zwei-sorten-muttermilch-gibt-es-nicht/

5

Danke fĂŒr diese dezente Freundlichkeit. Meine Information ist nunmal anders, und bestĂ€tigt sich mit etlichen GesprĂ€chen von Hebammen und auch KinderĂ€rzten.

weitere Kommentare laden