Plötzlich läuft die Milch wieder

Huhu ihr Lieben,

Ich mache mir hier gerade voll den Kopf und hoffe mir kann einer verraten ob das normal ist.

Unsere Maus wird nächste Woche 1 jahr alt und wird noch immer gestillt.
Bis jetzt kam aber nicht mehr viel Milch raus und ich hatte sogar schon vorgehabt sie demnächst abzustillen.

Heute Abend wollte sie dann wie gewohnt an die Brust und als wir fertig waren mit dem stillen habe ich gemerkt das auf der anderen Brust (sie wollte nur kurz an einer brust trinken) die Milch förmlich rausgeflossen ist. Mein tshirt war plitsch nass. So etwas ist mir seit über einem halben Jahr nicht mehr passiert, also seit dem wir die Beikost eingeführt haben und sie nicht mehr so viel Milch trinkt. Seit dem hab ich nicht einmal mehr stilleinlagen benötigt und jetzt plötzlich sowas.

Ist das normal nach so langer Zeit?

Wünsche euch noch einen angenehmen Abend und eine ruhige Nacht.
Lg

1

Das kann normal sein, ja.
Dein Kind "kommuniziert" mit der Brust durch den Speichel. Wenn es neben dem Saugreiz, noch andere Signale gibt, kann die Milchproduktion plötzlich wieder anspringen.
Vielleicht wächst dein Baby gerade besonders stark und braucht Nährstoffe die es sich bei deiner Brust bestellt hat.
Solange du keinen Stau bekommst, lass die Milch in der Brust. Dadurch dass die Milch nicht abgerufen wird, geht die Milchproduktion schnell wieder zurück.