Baby würgt nach Flasche

Hallo ihr Lieben,

ich bin am verzweifeln. Meine kleine 7 Wochen alt, würgt und übergibt sich nach der Flasche. Immer so ca halbe Stunde bis Stunde danach. Man merkt sie quält sich dabei. Die Nächte sind teilweise der Horror und sie findet nicht oder schwer in den Schlaf. Teilweise alle 10 Minuten wach. Der 1. Kinderarzt meinte sie hätte zu viel Luft im Bauch. Der zweite Kinderarzt kam direkt mit Pulver an gegen Kuhmilcheiweißallergie. Ich bin echt am verzweifeln. Ich gebe derzeit Aptamil Pre. Der Stuhlgang kommt sehr schwer und sie strengt sich sehr stark an dabei. Ich hoffe jemand von euch kennt meine Situation.

Liebe grüße Tina

1

Hallo Tina.
Mein Sohn hatte das nach dem stillen auch und er hat einfach zu wenig aufgestoßen. Als wir ihn dann regelmäßig in den Schlaf getragen haben, konnte er viel besser zwischendurch aufstoßen, durch die aufrechte Lage, so dass er nachts dann auch gut in Liegeposition schlafen konnte.

Liebe Grüße,
Bienchen mit Lina 4 Jahre und Emil ( fast ) 10 Monate alt