Wie macht ihr das?

Hallo,

kocht ihr das Mittagessen für eure Babys täglich frisch? Kann man eigentlich das Essen vom Vortag warm machen und dem Baby geben? Ich bin mir gerade nicht sicher. Es heißt doch immer aufgewärmtes Essen soll man Babys nicht geben wegen der Keimgefahr.

Mein Baby ist 10 Mon. alt.

1

Meine Tochter isst (wenn sie denn isst, gerade plagen sie Backenzähne und ne Fette Erkältung) einfach was wir essen. Wenn wir vom Vortag essen, tut sie es auch. Also wenn sie denn dann Mal wieder isst. 😅 Gläschen kann man ja auch noch einen Tag aufbewahren wenn man sie geöffnet hat. Solange die Sachen gekühlt werden sehe ich da kein Problem.

2

Danke für deine Antwort. 💗

3

Man soll kein Essen aufwärmen, die mit dem Mund schon in Kontakt kam. Natürlich koche ich 2-3 Portionen im Vorraus, mehr passt in meinem Breimacher nicht. Wenn man auf dem Herd kocht, dann besser gleich für die ganze Woche, 2 Portionen in den Kühlschrank und den Rest einfrieren.

4

Hi,
beim Essen vom Vortag hätte ich keine Bedenken. Sogar beim Brei sagt man, dass das frisch gekochte auch für den 2. Tag haltbar ist. Wichtig ist, das Essen nach dem kochen kalt zu stellen. Also nicht über Nacht draussen lassen und dann aufwärmen. Das mag zwar für viele Gerichte für uns erwachsenen ok sein, beim Baby würde ich aber kein Risiko eingehen. Und wenn was aufgewärmt wird, dann eben nur einmal.