Baby spuckt plötzlich viel , bitte um Rat

Guten Abend ihr Lieben , mein kleiner ist jetzt ca.19 Wochen alt und ich stille ihn voll ... seit ein paar Tagen erbricht er nach jeder Mahlzeit beim Bäuerchen oder eine Stunde später kommt dann Milch wieder hoch . Ich muss sagen er war nie das spuckkind deswegen wundert es mich das er jetzt plötzlich nach dem stillen öfters erbricht oder das Milch im Nachhinein hoch kommt . Ich erinnere mich das er das vor 1-/ Monaten zwar schonmal hatte dieses Thema aber das hielt nur 1 Tag an .Woran könnte das liegen ? Ich habe Angst das er meine Milch nicht mehr verträgt ?! Kann das nach 4 Monaten sein ? Ist das überhaupt ein Anzeichen dafür ? Würde mich um antworten freuen :-)
Lg Sabine

1

Das wird wohl eine Phase sein, wir hatten das auch so ab dem Alter, vielleicht früher. Hat sich mit Beikostbegin gelegt. Grundsätzlich ist spucken normal im ersten Lebensjahr. So was wie Muttermilch nicht vertragen gibt es (normalerweise) gar nicht :)).