Stillrheuma - schmerzende Gelenke

Hallo ihr Lieben!
Ich leide seit 1,5 Wochen unter relativ starken Gelenkschmerzen. Mein Kleiner ist allerdings schon 8 Wochen und ich stille voll.

Vorher ist es mir nicht so aufgefallen. Evtl taten mir morgens mal die Füße weh, aber jetzt sind Knie und manchmal auch Fingergelenke dazu gekommen, den ganzen Tag.

Ich lasse gerade abklären, ob nicht doch was anderes dahinter steckt.

Wenn es doch nur "Stillrheuma" ist...was habt ihr dagegen gemacht? Hat irgendwas geholfen? Dauert das so lange wie man stillt?

Was habt ihr für Erfahrungen?

LG emi

1

Hallo,
ja, bei mir hat es bis zum Abstillen angehalten. Danach wurde es dann allmählich besser. 😉 Ich habe allerdings auch gar nicht versucht irgendwas dagegen zu tun...

2

Danke für deine Antwort!

Wie ausgeprägt war das bei dir? Ich habe zeitweise Schwierigkeiten mit Baby auf dem Arm sicher die Treppe runter zu kommen!

4

Nach dem Aufstehen war es immer besonders schlimm. Dennoch konnte ich mich sicher (wenn auch mit Schmerzen) bewegen. Hab mich eben gefühlt wie eine alte Frau. 😉

weiteren Kommentar laden
3

😮😮😮😮 ich habe genau das gleiche und habe noch nie von Stillrheuma gehört. Ich bin echt baff gerade. Meine Füsse, Kniekehlen, Hüfte, Finger, Handgelenke. Alles tut mir weh. ABER: ich habe vor Wochen abgestillt 🧐🧐🧐

5

Die Diagnose Stillrheuma gibt's eigentlich gar nicht. Weil es mit Rheuma nichts zu tun hat.ä
Durch das fehlende Progesteron, wenn man stillt sind irgendwie die Gelenke schmerzhaft.
Ist der Hormonsituation geschuldet.

Hattest du das vorm Abstillen auch schon?

8

Hmmm..nee ich glaube nicht. Es kam tatsächlich mit dem Abstillen 🤔 ich bin mir nicht zu 100% sicher aber zu 90%

weitere Kommentare laden
9

Bei mir hat es auch lange nach dem Stillen noch angehalten... 😕 hatte es aber nur beim ersten Kind! 😅🤷‍♀️

13

Hallo Emi,
ich habe das auch etwa zu dem Zeitpunkt nach der Geburt bekommen. Besonders schlimm ist es bei mir auch in den Füßen. Ich hab mir das Aufbaumittel Stadelmann besorgt und nehme ab und an Magnesium und Calcium als Brausetabletten. Das hat es, glaube ich, ein bisschen besser gemacht. Ich will noch eine Weile stillen und hoffe es wird nicht erst nach dem Abstillen besser! 🙈 Sag mal bescheid, was der Arzt gesagt hat.

15

Ja, das hoffe ich auch.
Borrelliose ist es schon mal nicht.
Der Rheumawert war noch nicht da.