Darf er jetzt schon Brei?

Guten Morgen ihr lieben ­čą░
Ich bin total verunsichert und m├Âchte euch mal fragen was ihr machen w├╝rdet...
Mein kleiner wird jetzt in 6 Tagen 4 Monate alt.
Er wird voll gestillt aber ich hab das Gef├╝hl er wird davon nicht mehr richtig satt..
Ist total quengelig beim trinken und auch den ganzen Tag ├╝ber...da er leider die Flasche nicht akzeptiert kann ich keine Pre zuf├╝ttern.
Jetzt meinte meine Freundin ich solle es doch mal mit Brei probieren...
Habe gestern aus Unsicherheit ein kleines Gl├Ąschen Pastinake gekauft aber ich wei├č nicht ob es nicht doch noch zu fr├╝h ist?

Ich muss sagen dass er f├╝r dein Alter schon ziemlich weit ist und auch schon ├╝ber 7 kg wiegt.

Wie w├╝rdet ihr das handhaben?

Vielen lieben Dank schonmal ­čą░

2

Beikost erst wenn die Beikostreifezeichen erf├╝llt sind. Vorher nicht.
Und doch, deine Milch macht ihn definitiv satt. Wenn du bisher genug Milch hattest, dann hast du sie auch jetzt. Und dein Baby wird davon selbstverst├Ąndlich satt. Mit der Muttermilch alleine kann ein Baby lange satt werden und zunehmen. Quengelphasen an der Brust sind normal, dein Baby bekommt so viel mehr von seiner Umgebung mit und das lenkt vom trinken ab. Aber auch Wachstumssch├╝be, Z├Ąhne etc k├Ânnen daf├╝r verantwortlich sein.
Bitte nicht zuf├╝ttern, das kann deine Milchbildung sabotieren.
Mach einfach so weiter. Die Phase geht vorbei. Und wenn er Beikostreif ist kannst du in Ruhe damit starten.

1

Solche Phasen gibts immer mal das se quengelig an der Brust werden. Keine Angst deine Milch macht ihn satt. Brauchst keine Flasche und Brei erst recht nicht ­čśů Brei macht n├Ąmlich nicht satt die ersten Wochen/Monate. Und die Frage ist ob er schon reif daf├╝r ist.

Wenn dein Baby noch Bock auf ne extra Portion Milch hat bestellt er sie einfach ;)

Lg lass dich nicht davon verunsichern
Und gut das er kein Fl├Ąschchen nimmt - ist dann oft der erste Schritt zum abstillen weil man denkt er wird nicht satt ;)

3

Zeigt er denn schon Breireifezeichen? Solange er nicht stabil sitzen kann den L├Âffel mit der Zunge wieder raus schiebt, ist er noch nicht bereit.

W├╝rde MuMi Babys ab 4 Monate nicht mehr satt machen, w├Ąre die Menschheit ausgestorben ­čśë Es ist nur eine Phase.

4

Guten Abend,

Ich kann dir keine Tipps geben. W├╝rde aber den anderen hier zustimmen. Das ist ne Phase. Mein kleiner ist jetzt 5 Monate und das stillen aktuell auch eine Herausforderung. Es wird zwischendurch geweint, der Kopf zur├╝ck geschmissen. Es darf keiner mit mir reden, weil er dann nicht weiter trinkt.
Die werden trotzdem satt. Das ist eben einfach weil die Welt gerade spannender ist als das Trinken.
Wenn dein kleiner schon ├╝ber 7 Kilo hat, glaube ich nicht, dass er jetzt pl├Âtzlich nicht mehr satt wird.

Meine hebamme sagt immer, alles was sie tags├╝ber nicht trinken weil abgelenkt, holen sie nachts nach.

Denke f├╝r brei ist es zu fr├╝h. Und wie auch schon erw├Ąhnt macht der anfangs nicht satt.

Alles Gute.
Coco

5

wenn es wirklich so ist, dass ihn der hunger plagt, dann w├╝rde ih ihm lieber brei als milchnahrung geben.

aber ich dnke das ist einfach so eine quengelige phase. haben kinder immer mal wieder. so tage an denen eben alles doof ist. sogar mit 11 und 13 und 15 noch ;-)

ich w├╝rde nicht zu schnell was reinschaufeln. wenn dein gef├╝hl nicht 100% ja sagt, warte noch.