Hat jemand Erfahrung mit Diabetes Typ 1?

Hallo ihr Lieben,

Bei uns in Bayern kann man beim Neugeborenenscreening an der sogenannten Freder1k-Studie teilnehmen. Bei dieser wird das abgenommene Fersenblut auf Gene untersucht, die Diabetes Typ 1 begünstigen können.
Nun haben wir gestern die Nachricht aus München bekommen, dass unsere Yuna die ensprechende Genetik hat und ein 20-fach höheres Risiko hat noch als Kleinkind an Diabetes Ty 1 zu erkranken.
Wir wissen natürlich, dass es nicht heißt, dass sie Diabtetes bekommt, aber rechnen müssen wir damit.
Hat jemand Erfahrung mit dieser Erkrankung? Haben in drei Wochen auch ein Ausführliches Gespräch mit der Klinik, hätten aber gerne auch den Austausch mit andere betroffenen Familien :)