Baby verweigert Pre immer mehr seit Beikost

Zwergi ist Anfang 7.Monat. Seit er 4 1/2 Monate ist bekommt er Brei. Innerhalb von 6Wochen waren wir mit allem durch.
Er kommt 4:30 trinkt Pre
Dann ca 7:30 Obstgetreidebrei
Dazwischen Pre
Mittag Brei
Dazwischen Pre o Obstbrei
Abends Brei

Nun verweigert er immer öfter Vormittags die Pre o trinkt Max 50ml.

Was könnte ich machen dass er sie nimmt egal in welcher Form?

LG Maren mit Matti

1

Ich würde darauf vertrauen, dass der kleine weiß was er braucht.
Evtl reicht ihm momentan einfach die restliche Nahrung. Das kann sich auch schnell wieder ändern. Biete ihm zwischendurch immer wieder Pre an oder auch mal Wasser.

Zwingen kannst du ihn nicht, also akzeptieren und nicht stressen lassen 😉

2

Hallo! Wasser bekommt er über den Tag verteilt u trinkt gut. Mind 100ml

3

Na dann kannst du ja erst recht entspannen 😉

Die kleinen ändern immer wieder ihre Trink- und Essgewohnheiten. Wenn ich jetzt zurückblicke hätte ich mir viele Stunden googlen sparen können 😬
Bei gesunden Kindern (also keine schwerwiegenden evtl genetischen Erkrankungen, Stoffwechselstörungen usw) wird sich das immer wieder von alleine einpendeln.

Wir schwanken auch mit fast zwei noch zwischen Phasen, in denen fast keine oder fast ausschließlich Pre getrunken wird (und alles dazwischen), sie nur das nötigste an Wasser trinkt oder gefühlt literweise trinkt. Auch die Vorlieben beim Essen wechseln ständig. Je entspannter man damit umgeht, desto besser ist es für Kind und Mutter. Sonst fängt man am Ende einen Kampf an, den man nicht gewinnen kann...