Tut mir leid fĂŒr diese doofe Frage 😠

Hallo liebe Community :) ich hoffe es geht euch allen gut. Mir tut es leid fĂŒr diese Frage aber darf man wĂ€hrend der Stillzeit anti aging Creme verwenden? Normalerweise hĂ€tte ich nicht gefragt und einfach benutzt ABER als ich mich heute morgen vor meiner Schwestern rechtfertigen musste warum ich anti aging Creme verwenden möchte, meinte sie es sei nicht gut wĂ€hrend bder Stillzeit diese Creme zu benutzen ..warum sollte man es nicht Verwenden dĂŒrfen ich schminke mich auch und da sind genauso Chemikalien drinnen???? ... ich weiß auch gar nicht warum ich diesen Post hier mache aber ich muss mich irgendwo auskotzen Überrall sagt man und liest man, man soll auf dies und das achten aber ich sehe und lese nieeeeeeee BegrĂŒndungen warum man es lassen sollte ? Bevor ich jetzt wieder einen Fehler begehe Stelle ich jetzt diese doofe Frage und frag ob man anti aging Creme benutzen darf


LG ich hoffe ihr habt alle einen schönen Tag

1

Guten Morgen đŸŒ»

tiiiiiieeef durchatmen 😄

so etwas habe ich noch nicht gehört. Habe es auch auf keiner Schulung gesagt bekommen dass speziell Anti-Aging Gesichtspflege schĂ€dlich bzw. Tabu fĂŒr stillende Mamas sein soll. Ich benutze auch vom Serum bis zur Creme alles wie zuvor. Nur wĂ€hrend der Schwangerschaft hatte ich es reduziert da ich einfach ne super Haut hatte.

Ich bin mir sicher, man hÀtte uns dies auf den Schulungen gesagt. Ich hatte meine letzte Schulung noch in der schwangerschaft letztes Jahr im Mai.

2

Ich wĂŒrde sagen das ist eine Sache der eigenen Einstellung. GrundsĂ€tzlich kann ich mir nicht vorstellen, dass normale Anti-Aging Creme so viel dramatischer als der Rest konventioneller Kosmetik. Anders wĂ€re das eventuell wenn es eine medizinische Creme wĂ€re mit Wirkstoffen die eher Richtung Arzneimittel gehen.
Lass dich nicht stressen, mach dir deine eigenen Gedanken und lies in unabhÀngigen Quellen nach wenn du Zweifel hast.
Davon abgesehen ist das Gesicht ja nur eine kleine FlĂ€che. WĂŒrde mir eher Gedanken machen was du isst, welches Waschmittel du verwendest (denn das kommt direkt an die Babyhaut) und womit du dein Baby pflegst.

3

Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. đŸ˜±đŸ˜…
Ausserdem badest du nicht in der Creme, sondern nimmst wohl eine erbsengrosse Menge oder?
Ich benutze auch eine Hyaluroncreme sowie ein paar Tropfen eines Serums 2 x tĂ€glich đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

4

Ich glaube nicht dass so viel auf die Milch ĂŒbertragen wird... Ich benutze eine Hyaluron Creme, auch wĂ€hrend der Schwangerschaft hatte ich sie benutzt und ich hatte mir darĂŒber keine Gedanken gemacht. Ich hoffe natĂŒrlich dass es ok ist und man solche Cremes benutzen darf aber ich denk schon

5

Topisch ( auf der Haut) angewendetes is vollkommen ok!
Selbst die allermeisten Medikamente .
Nur nich löffeln...

7

#rofl

You made my day!

Nicht löffeln ist ein guter Tipp. CrÚmes liegen eh schwer im Magen.

6

"... meinte sie es sei nicht gut wÀhrend bder Stillzeit diese Creme zu benutzen ..."

Quark mit Soße! ;-)
Hau rein, Schwester! ;-);-)

Ich halte CrĂšmes fĂŒr ungefĂ€hrlich.

8

Hallo

Die BegrĂŒndung: manche Anti Aging Cremes enthalten Vitamin A.
In hohen Dosen kann das fruchtschĂ€digend wirken, ist also in der (FrĂŒh)Schwangerschaft durchaus nicht einfach.

Auch wÀhrend der Stillzeit wird empfohlen, auf ein hochkonzentriertes Vitamin A Serum lieber zu verzichten.

(Mit einem pauschalen "eine Creme ist nie schĂ€dlich" wĂŒrde ich mich zurĂŒck halten! Niemand hier weiß, welches Produkt die TE verwendet)

Daraus aber zu schließen:
AntiAging = GEFAHR
ist nun wirklich ĂŒbertrieben. Viele andere Wirkstoffe sind völlig unbedenklich.

Wenn Du sicher gehen willst: ruf beim Hersteller an und frag nach, was in DEINER Creme enthalten ist.



Und wenn Dir das nÀchste mal jemand vorwirft, dass Du dieses oder jenes tust...:
🙂 frag höflich aber ganz penetrant nach dem Grund! 😂 Mach Dir mal den Spaß!! Meist haben diejenigen, die einem was verbieten erstaunlich wenig Wissen hinter dem erhobenen Zeigefinger! 😂😂🙈

9

Guten Morgen!
Verwechselst du das nich mit Tretinoin?
Vitamin A is jedenfalls nich muttermilchgĂ€ngig. ( cochrane Studien!!!) Selbst wenn es gelöffelt wird 😉😉.
Und fruchtschĂ€digend hat ja nu och nĂŒschte mehr mit stillend zutun. Ich dĂŒrfte es schwanger nich in Cremes verarbeiten in meinem Labor, benutzen aber schon.

10

Ich hab der TE lediglich versucht zu erklĂ€ren, was die BegrĂŒndung fĂŒr das "Verbot" der Schwester sein könnte.


Und dabei wollte ich mich kurz halten und nicht mit Retinol, Tretinoin etc. anfangen.
(Da wir ja gar nicht wissen, welche Wirkstoffe in ihrer Creme enthalten sind.)

Du hast recht, fruchtschĂ€digend hat nichts mit Stillen zu tun. Ich dachte, das sei offensichtlich 😂