Erfahrung mit Hipp

Hallo ich habe vor 4 Tagen entbunden und war heute bei der U2 und ich gebe bebivita soll aber auf Hipp aptamil oder beba umsteigen

Ich wollte jetzt Hipp nehmen aber meine Schwiegermutter hält davon garnix und schwört auf milumil

Was sagt ihr habt ihr Erfahrung mit Hipp?

1

Hatten anfangs aptamil. Nach zwei Monaten auf Hipp combiotik umgestiegen . Werde es beim zweiten Kind auch so machen, falls ich nicht stillen werde . Hipp hat immer locker weichen Stuhl gemacht . Hatten nie Probleme damit :)

2

Was die Schadstoffbelastung angeht, haben Hipp und Holle in den Tests immer am besten abgeschnitten. Holle hat aber keine Omega-3, von daher: Hipp.

10

Das wollte ich heute grad mal vorsorglich recherchieren und lese es nun hier. Waren das aktuelle Tests? Hipp und Holle. Merke ich mir 👍

3

Wieso kein Bebivita mehr?

Aptamil hat mein Baby überhaupt nicht vertragen. Daher Hipp und er verträgt es sehr gut. Erst Hipp Comfort und jetzt Hipp Pre Ha Combiotik. Da kann er aber nur alle 2 Tage Stuhlgang machen aber es quält ihn nicht.
Der Stuhlgang vom Hipp ist aber dunkelgrün und stinkt nach Eiern 😂

4

Ich habe keinen Tipp.
Aber mich interessiert was gegen bebivita spricht?

5

Kürzlich wurde Pre Nahrung getestet: https://www.stern.de/vergleich/pre-nahrung/

Hier gibts Aptamil Comfort. Verträgt sie super, wir hatten anfangs Koliken bei Aptamul Pre

6

Ich meine, Bebivita ist doch Hipp. Oder?

7

Also, Bebivita ist eine 100%ige Hipp Tochterfirma und Aptamil sowie Milumil gehören beide zu Milupa.

9

danke für DEN tip... das wussste ich gar nicht... aber wenn babyfutter hab ich immer gerne bebivita genommen, also zumindest die zuckerfreien produkte.

8

milumil würde ich nur bei untergewichtigen kindern geben. ALLE dicken babys, die ich kenne, haben milumil bekommen...

bei aptamil weiß ich nicht.

warum sollst du überhaupt wechseln?! ich mein bebivita war sicher eine preisentscheidung... wichtiger als die marke ist mMn ob PRE oder 1er gefüttert wird, und HA oder nicht...

"damals" war milumil der vorreiter und wirbt auch immerschon mit der durchschlaferei - passt zu meiner beobachtung mit den dicken kindern... die ist einfach zu voll, denke ich. obs stimmt weiß ich nicht. aber sollte das mit dem stillen nicht klappen würde ich immer wieder humana HApre nehmen, schon weil die nicht so pappsüß ist. (die probetütchen habe ICH probiert, nicht mein kind ;-) und nach einem kind, das nach beikosteinführung mit obst NUR süß toleriert hat, undich selber auch von meiner mutter auf süß versaut bin, ist mir das sehr wichtig...)

11

Bei uns gibt es Aptamil, weil Hipp nicht vertragen wurde. Ich glaube das muss man einfach ausprobieren und jedes Baby ist anders.
Meine Schwiegermutter will auch immer das wir Milumil geben, ich glaube das war früher einfach so und die kennen nichts anderes, deshalb wird das weiter empfohlen.
Ich kenne tatsächlich keinen im Bekannten und Freundeskreis, die Milumil gegeben hat und haben wir auch noch kein einiges mal empfohlen bekommen.

12

Was spricht gegen bebivita?

Dass der Arzt provision für hipp bekommt? 😅

Ne spass bei Seite... Warum sollst du wechseln?