Frage an die Flaschenmamis

Hallo, meine Frage wäre wieviel trinken eure babies und in welchem Abstand?


Mein Sohn ist knapp 11 Wochen alt und bekommt seit 3 Wochen Hipp Pre.

Laut Verpackung soll er 170 ml bekommen, die schafft er allerdings selten.

Also mache ich ihm weniger. Jetzt ist es seit ein paar Tagen so das er nach 1.5 bis 2 Stunden wieder Hunger hat. Auch nachts.
Am Anfang hat er es geschafft wenigstens mal 3 bis 4 Stunden durchzuschlafen.

Außerdem spuckt er nach fast jeder Mahlzeit. Verträgt er die Milch nicht? Sollte ich wechseln?

1

Das muss nichts mit „vertragen“ zu tun haben. Ich habe einen Kleinen hier, der sowohl an der Brust als auch Hipp Pre trinkt - lange Geschichte und hier egal wieso. Er hat bis etwa 10 Wochen quasi nie gespuckt. Dann nach jeder Mahlzeit. Ich habe das beim Kinderarzt angesprochen. Von den Symptomen, Zeiträumen und Mengen sei das nicht ungewöhnlich hieß es da. Er wirkt fit, entwickelt sich prima, quält sich nicht mit der Verdauung. Deshalb sollen wir auf keinen Fall die Nahrung wechseln. Fazit: so doof es klingt eher ein Wäscheproblem als ein medizinisches bzw nahrungsbedingtes.

Grundsätzlich habe ich dabei gelernt: 1. geht es vielen Kindern so. 2. eher darauf achten wie viel oben rauskommt als ob es oben rauskommt 3. es gibt Kinder die trinken 5 große Mahlzeiten und solche die trinken 8 kleine, Hauptsache sie trinken

Drücke die Daumen für baldige Besserung

3

Danke ☺️

2

13 Wochen auch Hipp Pre (Ha)
Abstände momentan 2-3 Stunden außer nachts. Da hat er sozusagen eine Trinkpause von 8 bis 10 Stunden.
Wir waren mal bei 4 Stunden Abstände aber irgednwie möchte er jetzt einfach öfters
Er trinkt immer so 150-200ml
Ich mache ihm halt immer 200ml und mal trinkt er sie ganz, mal nicht

4

Danke für deine Antwort. Schläft dein Sohn denn durch?

5

Ja meistens
Aber es kommt noch vor dass er um 2 oder so wach wird zum Trinken aber das wird immer weniger.
Meist möchte er zwischen 4 und 6 trinken.