Wasser kochen

Guten Morgen!

Ich habe eine etwas blöde Frage, gebe ich zu...

Also bisher habe ich das Wasser der Milchnahrung immer im Fläschchenwärmer von NUK erwärmt, ich habe Babywasser benutzt bzw einfach Wasser geeignet für Babynahrung.

Ich möchte aber wie die meisten hier auf Leitungswasser umsteigen, welches ich ja abkochen muss und dann in eine Thermoskanne füllen.

Jetzt kommt die blöde Frage: wie kocht ihr das Wasser ab? In einem Kochtopf mit dem ihr auch Nudeln oder so kocht? Wasserkocher der 10 Minuten an bleibt?

Vielen Dank

1

Also im Grund völlig egal, Hauptsache es kocht. Wir nehmen den Wasserkocher. Es erreicht 100 Grad, dann ist es abgekocht.

2

Ich dachte eben, das Wasser soll 10 Minuten kochen. Mein Wasserkocher kocht halt nur das Wasser auf bis er brodelt und geht dann automatisch aus. Vllt gibt es ein Wasserkocher der sich einstellen lässt?

3

Wasser einmal aufkochen, ob im Topf oder Wasserkocher ist egal. Wasserkocher finde ich praktischer. 10 Minuten sind Quatsch

5

Benutzt Du ein Extra Topf dafür oder einen mit dem du sonst auch Essen kochst?

6

Ich habe immer den Wasserkocher genommen. Im Urlaub habe ich aber auch schon einen normalen Topf genommen in dem mit Sicherheit auch schon essen zubereitet wurde. So extrem pingelig musst du gar nicht denken;-)

4

Huhu,

du hast Recht - wenn man Wasser wirklich abkochen will, dann muss das 10 Minuten kochen.

Für die Milchflasche habe ich persönlich unser Leitungswasser jedoch nie abgekocht, sondern aus der Leitung ablaufen lassen - kalt - und dann auf 40 Grad erhitzt😅 Unser Wasser hier im Haus ist für Babys definitiv auch geeignet.
Die ersten fünf Monate oder so habe ich das Wasser einfach im Wasserkocher einmal aufgekocht - gab mir ein besseres Gefühl😅

VG

7

Okay danke.
Vllt muss ich auch nicht so lang abkochen, Baby wird in ein paar Tagen 4 Monate 🐥

10

In dem Alter fangen sie doch eh an alles anzusabbern und in den Mund zu stecken.

Wer den Fußboden abdecken kann, braucht auch sonst keine sterile Umgebung 😉
Koch das Wasser einmal auf, das reicht defintiv.

8

Wie alt ist dein Kind denn?

Unsre bekommt erst seit beikostalter Flasche. Da sie seit dem auch Leitungswasser trinkt, nehme ich für die Flasche 1/3 heißes Wasser aus dem wasserkocher und 2/3 kaltes aus dem Hahn. Fertig.

Bei ganz kleinen würde ich abkochen (waserkocher reicht!) Und das nutzen.

9

Danke
Mein Kind ist fast 4 Monate