Stillen und krank sein 😣

Hallo liebe Community:) mein Baby ist 12 Wochen und ich Stille voll. Ich bin gestern Krank geworden und angefangen hat das mit Schluck Beschwerden und gerötete Mandeln, habe dann eine Tablette Paracetamol 500mg genommen. Heute sind die Halsschmerzen fast komplett weg, jetzt habe ich eine extrem verstopfte Nase, extremes Druck GefĂŒhl ich glaube die Nasennebenhöhlen sind EntzĂŒndet und meine Temperatur ist auch leicht erhöht auf 38°C jetzt habe ich wieder eine Paracetamol 500mg genommen. Ich werde morgen zum Arzt gehen, ich mache mir nur Sorgen wegen der kleinen Maus.. nicht das sie auch krank wird wegen mir 😣 wie sieht das aus wenn man Stillt, welches Nasenspray darf ich benutzen weiß das jemand? Wie sieht das bei Fieber aus? Darf ich noch weiter stillen wenn sich die Temperatur erhöht? Ich habe leider keine Hebamme die ich fragen kann und googlen möchte noch nicht, da kann alles mögliche drin stehen. Ich danke an alle die Antworten Liebe GrĂŒĂŸe und bleibt Gesund😊

1

Du kannst weiter stillen, so bekommt sogar dein Baby Antikörper ĂŒber die Muttermilch. Fieber macht da gar nichts.
Ich bin auch sehr erkĂ€ltet gerade (zum GlĂŒck von Fieber noch verschont) und ich stille voll.
Zum Nasenspray kann ich dir nichts raten, da ich, außer mal eine Ibu wenn es nicht mehr geht, nichts in der Stillzeit nehme . Frag doch mal in der Apotheke nach.

Gute Besserung!

5

Danke fĂŒr deine Antwort 😊 das mit dem Antikörper habe ich gar nicht gewusst, aber ich danke dir fĂŒr die Information, wĂŒnsche dir auch eine guten Besserung :)

2

Hallo Luna!
Wenn ich nicht gerade im Elternzeit bin 😉, arbeite ich in der Apotheke:
Mach dir nich so viel Kopp!
Stillen darfst du weiterhin, auch bei Fieber. Viel trinken!! Macht den Schnodder schön flĂŒssig. Ordentlich lĂŒften. Paracetamol ist kein Problem genauso wie Ibuprofen. Das ist nicht nur schmerzstillend und fiebersenkend sondern zusĂ€tzlich noch entzĂŒndungshemmend! 3x400mg.
Deine Maus hat noch ordentlich Nestschutz. Trotzdem vielleicht nich unbedingt ins Gesicht niesen 😉.
Alles Gute dir!

3

Achja, Nasenspray kannst du definitiv nehmen! Es ist in der Stillzeit kaum mehr was verboten.

6

Danke das ist gut zu wissen, ich habe das Nasenspray von Emser , Wirkstoff: Nat. Emser Salz Zuhause, werde ich direkt benutzen, vielen Dank und liebe GrĂŒĂŸe 😊

weitere Kommentare laden
4

Also bzgl stillen kann ich dir nicht sagen (bei uns gibt es mittlerweile die Flasche) aber ich hab hier von emsa ne nasendusche, auf der steht extra drauf, dass du sie auch wĂ€hrend der Schwangerschaft und Stillzeit nutzen darfst. Ich persönlich schwöre ja auch Meersalz nasenspray, das geht auch wĂ€hrend dem stillen, ist ja nur Salz. Da gibt es aber auch welches mit Ă€therischen ölen, ob du das nutzen darfst, wĂŒrde ich auf der Packung nachlesen.

7

Ja von der Nasendusche habe ich auch Mal gehört, soll richtig gut sein 😊 danke fĂŒr deine Antwort liebe GrĂŒĂŸe 😊