Erster Geburtstag - Zuckerarmer Kuchen?

Hallo zusammen,

bei uns steht nun bald der erste Geburtstag an und ein paar Familienmitglieder wollen zu Besuch kommen. Ich würde gerne einen Kuchen backen, der allen schmeckt und den B. auch essen kann. Bisher wurde er zuckerfrei ernährt (ausgenommen natürlich Fruchtzucker) und auch zum Geburtstag soll es keine Zuckerbombe geben. Vorhin habe ich mal testweise einen komplett zuckerfreien Kuchen gebacken und ehrlich? Der schmeckt besch... 🙈😅 Ein bisschen Zucker (vielleicht kombiniert mit Apfelmark o.ä.?) könnte also doch im Kuchen landen. Habt ihr gute Rezepte? Würde mich freuen 😊.

P.S.: Leider fällt Bananenkuchen flach, weil zwei Gäste keine Bananen mögen.

1

Hallo!

Wir machen öfter einen Kuchen mit 500g kleingewürfelten Äpfeln, geraspelten Möhren und Rosinen. Der Teig ist mit Butter oder Öl, wie man mag, Ei, Vollkornmehl und geriebenen Haselnüssen oder anderen Nüssen bzw. Mandeln.

Der schmeckt so super und saftig, dass der Zucker absolut nicht fehlt! Gab's bei uns auch zum 1. Geburtstag ;-)

Alles Gute!

4

Hast du irgendwo ein genaueres Rezept?

2

https://alovelyjourney.com/2018/03/einfach-feiern-geburtstagstorte-ohne-zucker.html

Bei uns kam der hier sehr gut an 😊

3

https://breifreibaby.de/zuckerfreier-karottenkuchen/

5

Ich habe für das Baby letztens Waffeln gemacht und ein Gläschen Birne reingegeben. Wir Großen waren angenehm überrascht, wie lecker das war und süß genug war es auch.

6

https://www.carrotsforclaire.com/2014/02/16/gut-fur-dich-karottentorte-mit-selbstgemachter-schokoglasur/