Hat jemand Erfahrung mit phytolacca d2

Guten Morgen

Meine Maus ist jetzt zwei Wochen alt. Sie trinkt immer mehr was auch echt gut ist. Da sie 5 Wochen zu früh kam. Jetzt möchte ich die Mutter Milch los werden da meine bruste so weh tun und so gereizt wund sind das meine hebamme auch meinte das man sich da nicht quälen soll. Und es nichts bringt wenn man unter Schmerzen des macht. Gut jetzt trink ich übern tag Salbei Tee und ab heut mittag fang ich an die Tropfen zu nehmen phytolacca D2. Hat damit jemand Erfahrung gemacht und weiß wie lange das dauert bis die Milch dann weg ist? Damit meine Bruste)/ Brust Warzen sich endlich erholen können.
Ich hatte echt gern gestillt aber nicht wenn man solche Schmerzen hat ich kann meine Maus nciht mal wirklich mehr hochheben weil es so weh tut und hab viele Creme ausprobiert aber bringen alle ncihts.

1

Hallo,

ich habe auch ein Frühchen mit 5,5 Wochen zu früh. Mein Problem war viel zu viel Muttermilch, daher wollte ich die Milchmenge reduzieren. Ich habe es mit Phytolacca gut in den Griff bekommen. Salbeitee hatte nicht wirklich geholfen bei mir.

Dauerte ca. 4-5 Tage, aber ich habe ja nicht abgestillt. Weiß daher nicht, ob dir das weiterhilft...

Alles Gute,
Malou

2

Ich kann zu deiner eigentlichen Frage nichts sagen: aber wurde das Zungenbändchen bei deinem Baby kontrolliert? Wenn das verkürzt ist, kann das zu großen Schmerzen beim stillen führen. Ich hatte das 6 Woche lang. Als das Bändchen durchtrennt war konnte ich schmerzfrei stillen.

3

Salbeitee hatte bei mir gut und schnell geholfen, phytolacca hatte ich als Kügelchen. Ich hatte innerhalb von wenigen Tagen abgestillt.

4

Wie lange hat es bei dir ungefähr gedauert? Bis die Milch weg war?

5

Knapp eine Woche würde ich sagen