Plötzlich Schmerzen beim stillen

Hallo ihr Lieben.

Mein Sohn wird nächste Woche ein Jahr alt und bisher hatten wir keine Probleme beim stillen.
Seit einigen Tagen brennt/zieht meine Brustwarze allerdings, während er angelegt ist. Anfangs dachte ich noch er würde ggf mit dem Zähnen schaben o.ä.
Aber ich glaub das macht er nicht.

Der Schmerz wird auch stärker, je länger er dran ist. Sobald ich ihn abdocke, ist der Schmerz weg 🤷🏻‍♀️

Hat vielleicht jemand eine Idee was das sein könnte? Es tut echt sch***** weh und ich bin etwas ratlos.

1

Will ja nicht unken, aber als das Stillen bei meiner Tochter nach zehn Monaten plötzlich wieder weh tat, war ich erneut ungeplant schwanger. Das habe ich allerdings so "rekonstruiert" , ich habe die Schwangerschaft erst in SSW 16 bemerkt...

Ist das bei dir auch möglich?

2

Das ist tatsächlich nicht möglich. Der Mann hatte eine Vasektomie und ich war gestern bei der Krebsvorsorge inkl. Ultraschall.

Allerdings hatte ich da völlig vergessen den Doc mal drauf anzusprechen 🙈

3

Stimmt die Anlegetechnik noch? Vielleicht passt da irgendwas nicht? Evtl eine Saugverwirrung? Die kann auch so spät noch auftauchen.

5

Die Technik hat sich nicht verändert. Hab gestern Abend auch der LLL Beraterin geschrieben. Sie hat mir dazu geraten Magnesium zu nehmen. Mal schauen. 🤷🏻‍♀️

4

Falls jemand die Lösung des Problems hat her damit. J ist ein bisschen über ein Jahr alt und wir haben das gleiche Problem hier 🙄 nehm jetzt Magnesium und bilde mir ein das es besser wird. Außer der kleine Herr hängt mit Dauer Nuckeln zum einschlafen 🤦🏻‍♀️

6

Nehme ich jetzt auch. Bin gespannt ob und wann es hilft. Schön blöd :/