Stillen. Wird die Milch nun weg gehen:( ? 7monate

Hallo. Ich habe jede Mahlzeit bei meiner Tochter ersetzt. Nun Stille ich sie nur noch zum. Schlafen. Da Madame 4mal powernaping macht und ab und an nachts aufwacht, kommt es mir vor als ob sie mich aussaugt.es tut schonmal richtig weh. Ein Zeichen dafür das die Milch weg geht?

1

Hallo,
Bei einem 7 Monate alten Baby darfst du noch nicht alle Mahlzeiten ersetzen. Butte besprich das mal mit Hebamme oder Kinderarzt.
Das komplette 1. Lebensjahr ist Milch unglaublich wichtig. Sie sollte auch nicht versiegen, dein Baby braucht sie noch.
Lg

2

Wie hast du denn alle Mahlzeiten ersetzt? Mit 7 Monaten hat man maximal drei Mahlzeiten ersetzt, wenn man sehr früh angefangen hat, Beikost zu geben. Krümel bekam damals Mittags, Nachmittags und Abends Brei. Sonst hat er noch 4-5x gestillt. Mit 8 Monaten hat er nachts nicht mehr getrunken. Mit 9 Monaten gab es morgens dann eine Brotmahlzeit statt Stillen. Mit 10 Monaten gab es statt Brei Familienkost. Mit 11 Monaten gab es auch vormittags keine Milch mehr. Da hat er nur noch abends gestillt und mit einem Jahr hat er sich abgestillt.
Also mit 7 Monaten braucht dein Baby mehr als eine Stillmahlzeit.