Abstillen bei Abpumpstillen

Leider habe ich nirgends darauf eine Antwort gefunden. Mein kleiner wird seit dem 3. Monat mit abgepumpter Milch gestillt, weil ich wieder arbeite. Jetzt nach 6 Monaten möchte ich abstillen. Ich habe heute morgen noch einmal abgepumpt (früher 4-5 mal täglich) und vorhin noch einmal etwas ausgestrichen. Die Brust ist nicht voll.
Soll ich nun heute Abend noch einmal abpumpen? Ich hab immer um 21 Uhr noch einmal leer gemacht für die Nacht. Ich bin komplett überfragt, wie ich mich jetzt weiter verhalte.

Lieben Dank!

1

Ich habe alle 2 Tage ein Mal Abpumpen weggelassen. Also erst 6 Mal. Dann 5. Nach 2 Tagen 4 Mal usw. Irgendwann hab ich dann das letzte Mal gepumpt. Das ist jetzt 4 Monate her. Ein paar Tropfen Milch hab ich immer noch. Aber da merke ich kaum was von

2

Und hast du dann auch immer leer gepumpt?

3

Ich hab immer 15 bis 20 Minuten gepumpt. Leer war da noch nichts. Aber viel kam auch nicht. Ich hatte eine ziemlich schwere Geburt mit hohem Blutverlust. Daher hatte mein Körper nicht so die Energie um Milch zu produzieren. Hinzu kam die Saugschwäche meiner Tochter. Daher war Anlegen und den Milchfluss in Gang bekommen schon schwer. 100ml bei ein mal Abpumpen war das höchste. Ich hätte viel öfter pumpen müssen um den Milchfluss zu steigern. Das war aber mit Baby nicht möglich. Daher ging das Abstillen recht einfach

weiteren Kommentar laden