Plan Beginn Beikost

Hallo zusammen,

Ich werde bald anfangen, beikost zu füttern. Habt ihr Erfahrungen/Tipps? Sollte ich Gläschen kaufen oder besser selber kochen? Ich habe mir schonmal babykost zubereitet angeguckt, das geht anscheinend ja sehr schnell damit. Wie sind eure Erfahrungen?

Habt ihr vielleicht einen guten Ernährungsplan, was man wann futtern soll? Also in der 1. Woche nur Karotte, dann in der 2. Woche kartoffel dazu.. sowas.

Wäre um Hilfe und Tipps dankbar!

1

1. Tipp: mach dir keinen Stress! Essen ist essen und sollte keine Wissenschaft sein.
2. Tipp zur Orientierung gibt es sooo viele verschwiedene Beikostpläne. Was zeigt, dass es eben verschiedene Varianten gibt. Was zählt ist was für euch und in erster Linie das Baby gut funktioniert.
Du kannst dich ja Mal zu verschiedenem Gemüse belesen und dann entscheiden mit was ihr anfangt. Karotte würde ich nebenbei nicht empfehlen weil das stopfen kann. Aber das ist auch ganz unterschiedlich.

Wir haben zum Beispiel zwar erst mit Brei begonnen, es war aber nichts für uns. Daher isst meine Tochter seit sie 7 Monate ist bei uns am Tisch mit. Das was sie halt schon gut mit dem Gaumen zerdrücken kann. Mittlerweile ist sie 13 Monate und bekommt alles. Wir hatten auch Mal so 2/3 Wochen in denen sie Brei wollte. Allerdings da nur den aus den Gläschen. 😅 Egal wie ich den Brei gemacht hab, sie mochte meinen nicht. Irgendwann wollte sie aber lieber wieder selbst essen.
Google Mal Baby-Led Weaning. Muss man natürlich nicht 1 zu 1 so durchführen. Aber einige Ansätze sind generell für Beikost sehr empfehlenswert.
Was am Ende zählt ist nämlich was deinem Baby schmeckt und was es gerne isst. Diese ganzen Pläne sind keiner Meinung nach Recht übertrieben vorsichtig. Bei einigen wenn ein Kind gut Interesse am essen Zeigt und es keine Probleme mit Allergien gibt, dann kann man ruhig einfach selbst experimentieren.
Du kannst auch direkt zum Beispiel Zucchini mit Kartoffel geben. Oder Süßkartoffel. Das mögen viele lieber. Einfach probieren. Wie gesagt. Wir haben uns nie an solche Pläne gehalten und meine Tochter hats überlebt 🤣😅