Wird mein baby etwa nicht mehr satt?! 😳😰

Hallo ihr lieben. 💐

Heute muss ich auch mal etwas fragen.

Mein Baby bekommt von hipp die AR Nahrung, was auch super klappt.
Er trinkt ungefÀhr 140 bis 180 ml (eine flashe) was laut kinderarzt gut ist (er wird jetzt bald 15 Wochen)

Sonst kam er so 2 bis 3 Stunden .
Das macht er tagsĂŒber auch noch.
Aber in der Nacht kommt er jetzt manchmal alle 11/2 stunde. Normal?
so eine Phase hatte mein Baby am Anfang mal. HĂ€ngt es vielleicht damit zusammen das er tagsĂŒber die HĂ€nde in dem Mund steckt, das die Milch nicht reicht?
Braucht er schon brei?

Habe gelesen das die Anfangsmilch dir beste ist, genug NÀhrstoffe und so. Und die Milch die es dann aber hörem Alter gibt, die hat weniger , weil ich babys ja dann schon mehr brei essen.



WĂŒrde mich Sehr ĂŒber eure rat und Tipps freuen .

Schönen Sonntag und danke 💐

1

Ich wĂŒrde eher auf zahneinschuss tippen wegen der HĂ€nde im Mund. Saugen an Mama oder der Flasche beruhigt halt. Vielleicht mal einen Schnuller versuchen? Wenn es wirklich Hunger ist, merkst du das recht schnell dann 😅 es gibt immer mal wieder Phasen, wo sie sich mehr Milch einfordern.

2

Schnuller nimmt er 3 Sekunden und dann wird der Schnuller wieder ausgespuckt.

3

Immer? Oder nur nachts? Wenn er den Schnuller sonst gerne nimmt, wĂŒrde ich tippen, dass er momentan wirklich ein paar extra Portionen braucht 😊

weitere Kommentare laden
4

Ich tippe auf einen Wachstums- und/oder Entwicklungsschub.
In solchen Phasen wollte meine damals sogar mit 10 Monaten nochmal 4x200ml nachts was völlig untypisch fĂŒr sie war.

Lg

7

Brei wird dabei nicht helfen, denke ich. Am Anfang essen die sich daran noch nicht satt. Trinkt er seine Flasche komplett leer oder lÀsst er was drin?

8

Er lÀsst meistens etwas drin, ungefÀhr 5 bis 15 ml

9

Mit Brei ist das Kind nicht satter. Gerade der erste GemĂŒsebrei kann weniger kcal haben, als die Milch. ☝

Bist du dir sicher, dass es Hunger ist nachts? Und nicht nur die Suche nach NĂ€he?
Auch Flaschenkinder können clustern. Also lange und viel und oft trinken wollen.

Vielleicht entwickelt er sich auch grad wieder ein StĂŒck und wĂ€chst und möchte dadurch mehr. Das Gehirn braucht sehr viele kcal.. Mach dir keine Gedanken. Gib dem Baby, was es sich verlangt.