Was essen eure 5 Monate alten Babys?

Würde mich einfach mal interessieren. Wir sind gerade bei Mittags- und Abendbrei und Zwischendurch stillen.

Vielen lieben Dank.

5

Mit 5 Monaten noch gar nichts außer Muttermilch/Pre, da der Darm erst mit frühestens 180 Tagen (6 Monaten) die nötige Reife hat.

7

"Mit Auflösung des Zungenstreckrelexes ist in der Regel auch die Ausreifung der Darmfllora soweit, dass Beikost gut verdaut werden kann."

8

Ich hab gehört, dass die 2. Darmreife wohl abgeschlossen ist, sobald sich die Kleinen vom Rücken auf den Bauch drehen. Das mit den 160 Tagen ist mir auch neu.

weiteren Kommentar laden
1

Hallo!
Kleiner Mann wird zwar erst nächste Woche 5 Monate, aber er trinkt nur Milch, Brei ist noch nicht sein Ding 😀

2

Mein Sohn wird nächste Woche 5 Monate alt und bekommt aktuell nur Muttermilch. Mit dem Mittagsbrei wollen wir Ende November/Anfang Dezember so langsam anfangen.

3

Hey,
Unsere bekommt Mittagsbrei (Gemüse/Kartoffel/Fleisch und zum Nachtisch ein paar Löffel Obstbrei, morgen gibt's zum ersten Mal Fisch...). Zwischendurch Pre nach Bedarf sowie Hirsestangen und Gurkenstücke zum lutschen.
Am Wochenende starten wir mit Abendbrei.
Bin schon gespannt wie sie drauf reagiert 🥰

Lisa und 🍀, 5,5 Monate

4

Hier gute 5 Monate alt.
Ich hab die erste Woche nur Gemüse, an zweiter Woche Öl dazu, ab dritter Woche Kartoffel bzw Hafer-Schmerzflocken und in Woche 4 Fleisch gegeben.
Also Karotte durfte ich alleine essen, Kürbis so naja, Highlight ist Pastinake (und die hab ich jetzt für mich auch wiederentdeckt!). Auch gut waren Brokkoli und Blumenkohl, auch wenn fleißig gepupst wurde. Sie bekommt das, was wir auch essen - wenn es statt Gemüse bei uns Salat gibt wird eine Portion aufgetaut.
Irgendwie hat sich noch Obst als Nachtisch eingebürgert. Da gabs schon Banane-Blaubeere, Himbeere-Apfel (Apfel vorher gedünstet), Himbeere-Haferflocken (war anscheinend schön sauer, die Grimassen waren großartig!!) und heute Avocado-Banane-Birne (tolle hellgrüne Pampe, sehr lecker, gabs als Nachtisch für alle).

Sie ist was Haut angeht total unempfindlich, es gab nie einen roten Po bisher. Geändert hat sich aber, dass sie nun jeden Tag während des Fütterns Stuhlgang hat und dann nachmittags nochmals. Immer!

Am WE wollen wir uns mal an den Abendbrei vortasten.

6

Wir waren mit 5 Monaten genau so weit. Mittag- und Abendbrei und sonst Fläschchen mit Pre.

10

Wir haben mit 5 Monaten ausschließlich gestillt