Bringt Füttern mit abgepumpter Milch nicht die ganze Nachfrage durcheinander?

Hallo,
am Montag besuchen wir meine Schwiegermama (natürlich alles Coronakonform), und wir wollen einen WIRKLICH guten Wein aufmachen. Ich stille voll und mein Kleiner (7 Wochen) trinkt etwa alle 1 - 2 Stunden für 20 Minuten. Er nimmt gut zu damit, sein Geburtsgewicht war 3950 g, jetzt ist er bei 5900g.

Aufgrund des Weins dachte ich mir also, ich könnte zur Schwiegermama ja abgepumpte Milch mitnehmen. Dann könnte ich ihn dort noch einmal stillen, dann ein kleines Glas Wein trinken (vllt 100 ml, einfach für den Geschmack), dann könnte ich ihn mit der abgepumpten Milch füttern, und danach wieder nach 2 Stunden. Wenn es gut läuft, hätte ich somit 3 - 4 Stunden Stillpause, in denen ich den Alkohol ja wieder abgebaut haben sollte.

Aber: Bringt das nicht Angebot und Nachfrage völlig durcheinander? Durch die Stillpause sinkt ja die Nachfrage, wodurch mein Körper weniger Milch produziert. Oder seh ich das zu eng?
Danke für eure Meinungen!

1

Also ich glaube, dass diese einmalige Verlängerung der stillpause von 2 auf 4 Stunden noch nichts durcheinander bringt. Irgendwann schlafen die Kleinen ja auch mal hoffentlich 4h am Stück 😅
Aus eigener Erfahrung mit dem Abpumpen hab ich nur gemerkt, dass die Brüste halt „voller“ sind und das auch irgendwann unangenehm ist.

2

Dem würde ich zustimmen. Falls du dennoch Sorgen hast, kannst du zwischendurch auch abpumpen und die Milch verwerfen. Dann kommst du nicht aus dem Rhythmus.

3

Einmalig bringt das nichts durcheinander. Du pumpst ja ab, anstatt anzulegen. Oder du pumpst jetzt schon mal ein paar ml ab und morgen nochmal und nimmst diese gekühlt mit. Es gibt ja auch Kinder, die mal sehr viel saugen und plötzlich 5 Std schlafen.... Mach dich nicht verrückt. Letztendlich musst du es wissen, ob du für 100 ml Wein diesen Aufwand betreiben willst. Und es ist nicht sicher, dass du den Alk nach 2 bis 4 Std abgebaut hast.

4

Ich würde dir allerdings raten vorher mehr abzupumpen und eine Mahlzeit nach dem Alkoholgenuss abzupumpen und weg zuschütten, dann bist du auf der sicheren Seite.

LG