Wieviel abpumpen nach dem stillen?

Hallo ihr :)
Um die Milchproduktion zu fördern pumpe ich
ca. 20-30 min nach dem stillen zusätzlich ab.
Ich bekomme noch um die 20 ml zusammen raus.
Wie war oder ist das bei euch?

1

Hi,
mach dich nicht verrückt, du darfst sowas nie vergleichen. Die eine kriegt mehr die andere weniger raus. Und das Baby schafft mit seiner deutlich besseren Technik auch was ganz anderes. Aber eine Frage, wieso wartest du die 20-30 Minuten ab? Ich kenne es so, dass man eher direkt danach abpumpen sollte, damit man die Brust richtig entleert und somit die Produktion stärker angeregt wird.

2

Hi, ich schaffe es nicht eher, er braucht so lange mit dem Aufstoßen 😖 wir kämpfen ohnehin schon mit Blähungen 🙈

3

Es gibt diverse Möglichkeiten zusätzlich abzupumpen. Versuch es mal direkt nach dem Stillen. Und pumpe mind 15 min. So pumpst du die Brust sozusagen komplett leer, was auch wichtig für die Milchproduktion ist.
Ich bekam da dann pro Seite noch zwischen 30 und 50 ml raus. Insgesamt also noch fast 100 ml. Glaube aber eher, dass das bei mir so war, da mein Baby nicht effektiv genug die Brust geleert hat.
Ohne Stillen kam ich pro Pumpsession auf insgesamt zwischn 100 und 250 ml. Also du siehst, es variiert.

4

Warum versuchst du denn überhaupt die Milchmenge zu steigern? Reicht es nicht? Nimmt dein Baby nicht genug zu?

Viel anlegen und Haut auf Haut kuscheln regt Hormone und die Milchproduktion auch an :-)

5

Ach und les mal was zu "powerpumpen" das hilft auch, um die Milchproduktion anzuregen.

6

Ja muss leider zufüttern 😖

weiteren Kommentar laden