Stillhütchen: Vor- und Nachteile der Stillhilfe

Stillhütchen können gerade zu Beginn das Stillen erleichtern, wenn Brustwarzen noch nicht auf ein nuckelndes Neugeborenes eingestellt sind.

Doch bergen die Stillhilfen auch zahlreiche Nachteile. Welche das sind, wie man richtig mit Stillhütchen umgeht und warum manche Babys sie so gerne haben, erklären wir hier.



https://www.eltern.de/baby/stillen-babyernaehrung/stillhuetchen-vor-und-nachteile-der-stillhilfe

1

Ich habe meine Tochter erfolgreich 11,5 Monate ausschließlich mit stillhütchen gestillt, sie hat wunderbar zu genommen, ich hatte nie Schmerzen oder zu wenig Milch. Meine Tochter konnte gut trinken tag und Nacht und machte keine Anstalten beim abstillen.
Der Artikel ist gut gemeint und leicht verständlich geschrieben. Wenn ich aktuell am stillen wäre würde er mir jedoch Angst machen und mich zweifeln lassen, ob ich uns damit gut tue, und das ist rückblickend falsch.
Mein 2. Kind würde ich genauso stillen und denke der größte Vorteil ist, dass das Kind sehr lange Muttermilch bekommen kann, wie es für beide funktioniert.

9

Es kann auch ohne sehr lange Muttermilch bekommen ;).

2

Ich Stille mein Sohn (16 Wochen alt) auch mit Stillhütchen. Er hat super zugenommen und die Milch kommt ebenso

3

Ich bin so dankbar für mein Stillhütchen ohne das hätten wir nie stillen können! Meine Brustwarzen sind zu flach und als sie noch ganz klein war hätte das sonst nicht funktioniert da ihr mund zu klein war. Ich stille sie heute noch mit Stillhütchen aber sie trinkt auch genauso gut von der Brust. Aurelia ist 3 Monate alt.

4

Ich stille seit Geburt mit Stillhütchen (da wir anfangs Probleme mit dem Zungenbändchen hatten). Natürlich ist das abkochen, das Stillen in der Öffentlichkeit und die "Abhängigkeit" von dem Stück Plastik etwas aufwändiger als ohne Stillhütchen zu stillen, da gebe ich dem Artikel recht. Meiner Tochter allerdings fiel es viel leichter... es war für uns beide angenehm - sie nahm außerordentlich gut zu und ich hatte und habe immernoch extrem viel Milch. Nach 4 Monaten wollte sie auf einmal tagsüber kein Stillhütchen mehr und nun nutzen wir es nur noch nachts. Ich würde es nicht anders machen und finde, dass das Stillhütchen uns zu einer guten Stillbeziehung gebracht hat.

5

Die Nachteile von Stillhütchen kann ich ganz schlecht nachvollziehen. Oder wir hatten einfach nur Glück, das es so gut klappte. Ich glaube sogar, ohne Hütchen hätte ich mein erstes Kind nicht stillen können. Er war vom Krankenhaus an die Flasche gewöhnt, und die Hütchen haben ihm beim Übergang zur Brust sehr geholfen. Auch war der Milchfluss mehr als reichlich 😎 Hautkontakt fand dennoch statt. Außer Haus und Nachts fand ich es gar nicht kompliziert. Wenn man zwei Paar hat, ist es absolut nicht umständlich 🙂 Ist auch alles Gewöhnungssache. Nach kurzer Zeit sind die Hütchen schnell aufgesetzt 👍🏻

6

Ich verstehe nicht ganz warum so viele hier sagen der Artikel sei nur gut gemeint. Die Nachteile kommen ja nicht von ungefähr. Mein Kind hat auch zugenommen und wir haben auch fleißig gestillt und ich hatte genug Milch aber abgesehen davon dass immer wenn der saugschluss nachlässt Milch nach unten sippt und ich das unhygienisch finde ständig vollgemilchte Klamotten zu haben, hat das stillen mit den Hütchen einfach so unvergleichlich viel länger gedauert dass ich erst beim Absetzen 2 Portionen pro Tag mehr stillen konnte und mein baby nur dadurch endlich richtig zugenommen hat.
Ich fand den Beginn des Stillens mit stillhütchen auch wesentlich angenehmer und wüsste nicht, ob bei dem Zug den mein baby drauf hatte ansonsten weitergestillt hätte, aber ich hatte auch das Glück sie von jetzt auf gleich los werden zu können, ansonsten wäre ich jetzt vielleicht nicht mehr am stillen.

7

Ich habe meine beiden Jungs auch jeweils 9 Monate komplett mit Stillhütchen gestillt... beide haben super zugenommen, ich hatte immer mehr als genug Milch und umständlich fand ich es weder nachts noch unterwegs... abends wurde einmal alles ausgekocht und gut.. ich fand es niemals kompliziert und es hat meinen beiden Jungs geholfen, sonst hätte ich wohl beide nicht Stillen können...

8

Durch die stillhütchen konnte ich mein Frühchen schnell vollstillen. Mit ca 8-9 Wochen konnte ich die stillhütchen weglassen