Welche Pre Nahrung...

Hallo ihr Lieben,

wollte ml fragen, welche Pre Nahrung nimmt ihr?

Ich tendiere zu Hipp Bio...

Meine Hebamme empfiehlt mir Bebevita.
Aber Hipp Bio hat mit "gut" abgeschnitten, trotzdem würde sie Bebivita nehmen.

Irgendwie habe ich es nicht verstanden...bebivita hat schlechter abgeschnitten....und ist auch kein bio.

Was würdet ihr denn nehmen?

LG

1

Ich habe Aptamil. Beim nächsten Mal würde ich auch evt bebivita nehmen. Allerdings nur des Preises weg.
Habe mich damals eingelesen und so entschieden. Finde aber grad die Quelle nicht mehr.

2

Hipp Bio Combiotik

4

Die haben wir auch und keinerlei Probleme 😊

10

HIer gibts auch noch eine Stimme für HiPP Combiotik :)

Unser Stöpsel kommt damit super zu recht.

3

Habe mich damit auch befasst und hipp hatte immer gut abgeschnitten. Wir sind letztendlich bei humana gelandet. Nicht dad günstigste aber haben keine Probleme. Bei hipp stimmt auch einfach preis Leistung

5

Hallo!

Wir haben mit Hipp HA combiotik PRE HA angefangen und sind ab ca. 4 1/2 Monaten zu HIPP Bio Combiotik PRE gewechselt. Uns ist aufgefallen dass die PRE HA sehr viel "schleimiger" war als die normale Combiotik PRE. Die ersten 4 Monate hat unser Baby sehr viel gespuckt, musste ihn mehrmals täglich umziehen. Seit wir auf die HIPP Bio Combiotik PRE gewechselt haben, spuckt er nur noch ganz selten. Auch in der Zubereitung gibt es Unterschiede. Die HA habe ich nach Aufgießen mit heißem Wasser zum Vermischen geschüttelt und danach geschwenkt um Luftblasen aufzulösen. Die normale Combiotik PRE schäumt aber extrem wenn man sie schüttelt, sodass ich sie nur mit Löffel verrühre.

Wenn ein Elternteil jedoch eine Allergie hat, solltet ihr mit Hipp HA combiotik PRE HA starten.

LG
(Hoffe das war nicht zu verwirrend, sonst kannst du mir gerne auch eine PN schicken)

6

Wir füttern Humana Pre.
Für uns kamen nur die Testsieger in Frage, weil doch einige Schadstoffe enthalten sind in denen, die nicht "Gut" beim Öko test abgeschnitten haben.
Wir hatten erst die Hipp Bio Pre, allerdings spuckte unser Baby davon wahnsinnig viel. Deswegen haben wir auf humana gewechselt.

7

Ich würde auf jeden Fall eine Bio Nahrung nehmen, ohne Gentechnik.
Bebivita enthält bisschen mehr Zucker und weniger Omega 3 und 6 .
Wenn ich nicht auf eine Ha Nahrung angewiesen wäre, würde ich die Löwenzahn Organics Pre nehmen.

8

Hallo
Beim ersten Kind hatten wir Beba Pre. Hat sie super vertragen. Selten mal Bauchschmerzen. Nachteil für uns: super teuer und oft Klümpchenreste in der Flasche.
Jetzt beim zweiten Kind benutzen wir bebivita pre. Auch hier haben wir absolut keine Probleme mit Bauchschmerzen und bisher immer ohne Klümpchen. Und der Preis ist natürlich super

9

Also wir nutzen Hipp Bio Combiotik.

Wenn du nah an Muttermilch sein möchtest, also von den Inhaltsstoffen, empfehle ich dir dich wirklich schlau zu machen.
Allw5 Pre Nahrungen haben Inhaltsstoffe die gesetzlich vorgeschrieben sind, aber nicht alle haben zb Milchsäurekulturen. Und diese sind zb wichtig für die Verdauung.

Man unterscheidet somit die Nahrung welche Prebiotisch , Probiotisch oder ebend welche die weder das eine noch das andere haben. Bebivita zb hat weder pre noch probiotische Kulturen und Ballaststoffe.

Aptanil, milumil und Humana zb sind Prebiotisch.
Beba ist zb Probiotisch.
Bebivita und Hipp Bio Pre haben garkein dieser Zusätze.
Und die Hipp Bio Combiotik hat beides.

Man muss einfach schauen was deinem Kind gut tut.