Erneutes Stillen nach 3 Monaten Pause

Hallo ihr lieben,

Vor 3 Monaten habe ich aus verschiedenen Gründen abgestillt. Ich bin sehr traurig darüber und bereue es, eine falsche Entscheidung getroffen zu haben. Ich würde gerne wieder die Milchbildung anregen. Das Problem ist, dass mein Baby nicht mehr an die Brust will. Es ist jetzt 7 Monate. Habe auch gelesen, dass es in diesem Alter schwierig ist und wenn sie die Brust ablehnen ist es natürlich nicht realisierbar.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mit mir einen Tipp geben?

Danke für eure Hilfe

1

Ich habe zwar selbst keine Erfahrungen gemacht, fürchte aber ich kann dir keine großen Hoffnungen machen. Dein Baby wird auch wahrscheinlich schon verlernt haben wie man an der Brust trinkt.
Wenn es dir so wichtig ist, solltest du dich an eine Stilberatung wenden. Sie kann eure Situation sicher besser beurteilen und evtl. Tipps geben.
Sehr zu empfehlen ist auch das Forum stillen-und-tragen.de
Dort sind einige ganz tolle Stillberaterinnen, die dir vielleicht helfen können.
Ich wünsche dir viel Erfolg.

3

Vielen Dank erstmal für eure Antworten 😊

Ich habe das Stillen geliebt und habe aus medizinischen Gründen aufhören 'müssen'. Meine Entscheidung wäre rückwirkend auf jeden Fall anders ausgefallen.
Ja ich gebe schon 3 Mahlzeiten in Breiform.
Ich habe leider auch wenig Hoffnung, möchte es aber nicht unversucht lassen.
Da mein baby mit der Brust nichts mehr anzufangen weiß, werde ich mein Glück mit Stillhütchen versuchen. Das ist ja von der Form etwas womit es was anfangen kann...
Mal schauen...

Wenn es nicht an die Brust geht, nützt alles weitere nichts 🤷‍♀️

2

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg dabei.

Ich persönlich kann dir nur sagen, dass man das nicht als falsche Entscheidung betiteln sollte. Du hattest deine Gründe.

Frage mich nur, welche Gründe du nun hast wieder zu beginnen. Zumal du mit Sicherheit schon Brei gibst und nach und nach komplette Stillmahlzeiten ersetzt durch Brei. 🤷🏻‍♀️🤔 Du wirst zum Vollstillen nicht zurück schaffen.

4

Mal ein kurzes Update...
Heute relativ konsequent gepumpt, allerdings nur handpumpe, am Abend kamen mehrere Tropfen aus jeder Brust. Damit hätte ich so schnell gar nicht gerechnet, aber es motiviert mich um so mehr.
Werde morgen eine elektrische besorgen und bockshornkleekapseln nehmen.
Mein baby findet es mit stillhut für einen Moment ok. Allerdings kommt nichts, daher will es gleich wieder weg.