11 Wochen Baby trinkt Tee aber weigert dich muttermilch zu trinken

Leute ich bin ziemlich verzweifelt

Seit ca 2 Wochen weigert sich mein Kind die Brust anzunehmen. Wenn sie kurz vor dem einschlafen ist oder bereits eingeschlafen, kann ich sie stillen, aber davor gibt es ein Drama, weil sie die Brust einfach nicht will. Sie weint und will weg davon. Ich mache die Brust auch vor dem stillen sauber, verwende kein Parfum oder Duschgel. Sie hat leider seit 4 Wochen nicht zugenommen, sondern laut meiner Waage sogar 200g abgenommen. Ich verstehe nicht, wieso sie sich so dermaßen weigert. Kann es am Geschmack der Muttermilch liegen? An meiner Ernährung? Vor weniger als 2 Wochen konnte ich sie noch gut stillen und ich war mir sicher, dass sie davon auch satt wird, aber mittlerweile glaube ich, dass irgendwas mit meiner Muttermilch nicht stimmt so wie sie sich weigert und nicht zugenommen hat.

1

Ich habe den Beitrag unabsichtlich 2 mal geschickt. Falls jemand antworten möchte, könnt ihr das bitte beim 2.Beitrag machen. Da hab ich noch etwas dazugeschrieben