Ich brauche ganz dringend eure Hilfe bitte

Hallo ihr Lieben

Meine Tochter ist heute genau 6 Monate alt geworden und ich stille. Ich bin morgen in der 11 Woche schwanger. Ich habe das Gefühl das zu wenig Milch kommt evtl auch wegen der Schwangerschaft. Seit ein paar Tagen isst sie abends einen Milchbrei und 20 min später stille ich sie nochmal vor dem Schlafen. Heute und auch schon mal zwischendurch habe ich das Gefühl es kommt nicht genug Milch. Vorhin habe ich dann mal eine Pre Flasche gemacht um zu schauen ob sie noch etwas trinkt. Sie hat noch 100 ml getrunken. In den letzten 8 Wochen hat sie auch nur 300 Gramm zugenommen. Die Ärztin meinte es wäre noch in Ordnung.

Kann ich das Ganze irgendwie wieder ankurbeln oder öfters anlegen ?

Habt ihr irgendwelche Ideen?

Ich mache mir Sorgen. Die Hebamme habe ich auch angeschrieben.

LG und vielen Dank für deine Hilfe

Janina

1

Hallöchen, da kann ich dir den Tee Fenchel-Anis-Kümmeltee empfehlen und der schadet dir auch nicht in der jetzigen Schwangerschaft...gibt zwar noch Bockshornklee kapseln aber da weiß ich nicht ob es in der Schwangerschaft okay ist...aber Tee so viel du möchtest..

Alles Gute für dich...

2

Ich würde dir eine gute stillberaterin ans Herz legen (ibclc zertifiziert oder La Leche Liga). Hebammen sind da leider beim Thema stillen nicht immer auf dem richtigen Stand...

So wie ich das mitbekommen habe in einer stillgruppe kann es sein, daß die Milch in der Schwangerschaft weniger wird oder sogar ganz weg geht. Am Ende kommt dann auch nur kolostrum, weil das ja für das neugeborene gebraucht wird.

Auf Facebook kann ich dir die stillecke 2.0 empfehlen, da beraten zertifizierte stillberaterinnen und beantworten solche Fragen. Bei denen kann man auch online eine richtige Beratung machen