Baby 10 Wochen Stillstreik, schlechte Gewichtszunahme

Hallo,

Mein Sohn befindet sich momentan in einer unheimlich schwierigen Phase.
Stillen ist so schwierig momentan, meistens lehnt er die Brust direkt ab, wenn er sie dann nimmt denn ganz kurz.

Es ist in der Regel ein riesen geheule mit Stillen.

Am Freitag war eine Stillberaterin da, viel schlauer bin ich aber nicht geworden.

Letzten Dienstag waren wir bei der Impfung, er wog 6050 Gramm.

Heute habe ich ihn Zuhause mit einer Babywaage gewogen. 6120 Gramm.
Eine Gewichtszunahme von nur 70 Gramm in einer Woche.

Würdet ihr schon zum Kinderarzt gehen oder noch ein wenig abwarten?

Es ist mein drittes Kind aber so etwas habe ich noch nie erlebt. Die anderen zwei hatten keine Schwierigkeiten mit trinken und gedeihen.

War schon jemand in einer ähnlichen Situation?

1

Ich finde dein Baby nimmt gut zu, du könntest mal anrufen nach fragen:

Mein Baby ist 5 monate und hat 6300Kg.

Hate auch nie Richtig viel zugenommen.
Aber ihr gehts gut, also alles gut.

2

Hallo :)
Ich würde die Stillberaterin noch öfters kommen lassen, vielleicht kann sie euch ja noch weiterhelfen. Ich kenne diesen Stillstreik zwar auch nicht, aber es wird bestimmt bald wieder ❤
Schwierigkeiten in der Gedeihung sehe ich aber keine. Er wiegt bereits über 6 kg (das hatten wir mit 6 Monaten erst erreicht) und nimmt weiterhin zu.
Da ihr unterschiedliche Waagen benutzt habt, ist es sehr unwahrscheinlich, dass der kleine Mann exakt 70 g zugenommen hat. Da müsstest du ihn wöchentlich mit der selben Waage unter den selben Voraussetzungen (Tageszeit, Kleidung, gerade getrunken oder nicht) wiegen, um das herauszufinden. Aber dafür sehe ich wirklich keinen Anlass 🙂