Stechender Schmerz Brustwarzen

Hatte heute in der Nacht ein Problem. Ich habe meine Tochter gestillt (1 Woche alt) und danach sind wir ganz normal wieder eingeschlafen. Plötzlich hat es mir in der linken Brustwarze einen Stich gegeben. Und ab diesem Moment habe ich einen Schüttelfrost bekommen...sicher um die 5 Minuten, so genau kann ich es nicht sagen. Jedenfalls hat es mir immer wieder einen Stich in beiden Brustwarzen gegeben und danach Schüttelfrost - Stich - Schüttelfrost .... Kein Fieber - nichts...

Einen Milchstau oder rote Stellen konnte ich auch nicht feststellen. 🤷🏻‍♀️ Bis jetzt nicht!

Die linke Brustwarze ist im Laufe des Tages auch empfindlicher geworden. Während dem Anlegen zieht es anfänglich höllisch, danach ist eine Ruhe! Und nach dem Stillen habe ich dann auch ein Ziehen/Stechen in den
Brustwarzen. Also in der linken Brust! Fakt ist, der Schüttelfrost ging von den Brustwarzen aus.

Muss gestehen, habe jetzt richtig Panik vorm Schlafen gehen 😞😞 und auch vorm Stillen...

Habe meiner Hebamme in der Früh geschrieben, leider keine Antwort, bis jetzt!

So, habe es so gut es ging jetzt versucht zu erklären....Kennt das jemand?! 😢

LG Sabine

1

Vielleicht Vaso spassmus?
Wird die Brustwarze weiß ?

2
Thumbnail Zoom

Schau mal

3

Danke! Nein, sie werden nicht weiß 😖 ... und wir haben auch schon wieder eine Weile geschlafen, als ich vom stechenden Schmerz geweckt wurde.

4

Ok und nen Pilz kannst du ausschließen?