Milch abpumpen? Wie oft

Wir oft kann ich Milch ab Pumpen neben dem stillen ?
Jede Stunde? Alle 4 Stunden also wie lange dauert er es bis sich neue Milch bildet ?

1

Aus welchen Grund willst du abpumpen? Wenn du abpumpen musst, dann nach jedem Stillen.

Milch bildet sich beim Stillen. Man sagt alle 15 min.

5

Ich wollte mich informieren. Ich möchte stillen möchte aber auch mein Partner die Möglichkeit geben unsern klein Mal die Flasche zu geben. Ich hab zusätzlich auch andere persönlichen Probleme und mein Partner möchte mich auch nachts Mal Unterstützen. Oder falls es mit dem stillen nicht mehr klappt, dass ein klein Vorrat Ei gefroren habe 🥰

2

Hallo,

ob, wann und wie oft du abpumpen musst, hängt von der Indikation ab.
Warum musst/ willst du pumpen?

Liebe Grüße

3

Können tust du das schon, ist nur die Frage, ob das Sinn macht. Mach dir bewusst, dass du mit jedem Abpumpen in die Milchproduktion eingreifst. Pumpst du häufig ab, dann wirst du das auch weiterhin tun müssen, weil sich deine Brust bald drauf einstellen wird, das bekannte Prinzip von Nachfrage und Angebot. Wenn du das dann nicht tust, riskirst du Milchstaus und Brustentzündungend.
Wenn es nicht unbedingt sein muss (z. B. Anstehende OP oder so), dann würde ich nur einmal am Tag abpumpen. So hat es mir meine Hebamme empfohlen. Einmal am Tag die 15 Minuten. Wenn ich es mal einen Tag nicht geschafft hatte, hatte ich zumindest nicht sofort nen Milchstau.
Kannst ja mal ausprobieren, wann am Tag es bei dir günstig ist. Ich habe oft morgens abgepumpt, weil ich gemerkt habe, dass ich da am meisten Milch habe. Als mein Sohn noch kleiner war (unter 4M) konnte ich ihn entspannt stillen und die andere Brust parallel abpumpen. Danach wurde er zu unruhig und hat dann auch keine 15Minuten mehr geraucht zum Trinken 😅. Ich habe immer die vollere Brust abgepumpt und meinem Sohn dann, wenn er Hunger hatte, die andere gegeben. Aber ich gebe generell pro Stillmahlzeit eine Brust.

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten.

Alles Gute dir und Liebe Grüße 💚🍀
Hanna

4

Hallo,

Ich habe 5 Monate pump-stillen gemacht. In den ersten 6 Wochen habe ich alle 2 Stunden abgepumpt, so wie unsere Tochter nach der Flasche verlangten. Doch ich hatte schnell einen Vorrat im Kühlschrank. Da habe ich die Intervalle langsam auf 4 Stunden gestreckt. Nach 4 Monate habe ich nachts um 23 Uhr und dann um circa 6 Uhr wieder abgepumpt ansonsten alle 4 Stunden. Ich hatte aber auch das Glück, dass ich jeden Tag circa 500 ml Einfrieren konnte. Unsere Tochter trank mit 8 Wochen circa 1 Liter und ich habe täglich um die 2 Liter abgepumpt.

Als ich mit dem Abpumpen aufgehört habe, weil die Milch ausblieb trotz powerpumpen (jede Stunde 20 Minuten) konnt unsere Tochter noch 4 Wochen rein Muttermilch trinken und 3 Wochen Zwiemilch trinken bis wir bei Pre ankamen.

LG Morgain