Beikost lĂ€uft nicht (mehr) đŸ€·â€â™€ïž

Ihr Lieben,
unsere kleine ist 5,5 Monate alt und bekommt seit ca. 2,5 Wochen mittags Brei. Erst Pastinake (war nach ein paar Tagen ganz gut), dann Möhre (ging gut). Nun KĂŒrbis. Seit ein paar Tagen mag sie aber eigentlich gar nichts mehr. Sie macht den Mund nicht mehr auf. Ich dachte erst es liegt vielleicht am KĂŒrbis. Aber bei Pastinake genau das gleiche.
Soll ich ihr jetzt trotzdem jeden Mittag Brei anbieten oder vielleicht mal eine Woche Pause machen?
So richtig viel Enthusiasmus war nie beim Essen dabei, aber auch kein Geschrei.

1

Hallo... das war bei meinem Kleinen ganz genau so. Wir sind mit 4,5 Monaten mit Brei angefangen und es lief echt gut. Nach 2 Wochen plötzlich keine Chance mehr, er hat den Mund nicht mehr auf gemacht. Wir haben dann einfach ein paar Tage Pause gemacht und danach lief es wieder super. Ich denke sowas ist zwischendurch ganz normal und kommt bestimmt noch öfter vor. Ich habe mir vorgenommen bei solchen Dingen keinen Druck zu machen und mich und den Kleinen nicht zu stressen. Viele GrĂŒĂŸe

2

Danke fĂŒr deine Antwort. Ist ja schön zu wissen, dass das anscheinend normal sein kann und danach wieder gut weiter geht 😊 ich tendiere auch zu einer Pause. Sie MUSS ja auch noch nichts essen, wenn sie nicht will!