Nach abstillen weiter Pre in Fläschchen oder Trinklernbecher?

Hallo Zusammen,

habe mich gefragt, ob ich nach dem abstillen eventuell irgendwann zwischen dem 8. und 12. Monat noch weiterhin pre geben soll und falls ja, ginge das auch mit einem Trinklernbecher z. B. Magic Cup? Ansonsten müsste ich halt noch extra nur dafür Fläschchen besorgen... Würde sich ja wahrscheinlich nur um morgens oder nachts handeln?! 🤔 Und wie lange trinken Kleinkinder überhaupt noch Milch? Klar, höchstwahrscheinlich von Kind zu Kind verschieden, aber würde mich über eure Erfahrungen freuen... Vielen Dank vorab 🤗

MuMi oder Pre bis wann?

Anmelden und Abstimmen
2

Hallo,
Also wir haben nach dem Abstillen noch eine Weile Pre gegeben aus der Flasche weil mein Sohn einfach seine Milch noch mochte und brauchte. Ich hab allerdings ab 8 Monate schrittweise abgestillt und das was noch gestillt wurde durch die Flasche ersetzt. Mit 10 Monaten war er ganz abgestillt und hat dann noch abends vor dem Schlafen sowie nachts eine Flasche getrunken. Manchmal auch tagsüber noch eine. Abends die haben wir dann irgendwann, als er abends gut Brot gegessen hat, einfach nicht mehr gegeben und nachts hörte es so mit 12-13 Monaten dann von selbst auf.
Vor ein paar Wochen hatte er über mehrere Tage Fieber und wollte einfach nicht trinken. Die Kiä sagte schon man sieht Flüssigkeitsmangel an der Haut. Da habe ich vor Verzweiflung auch wieder Pre geholt. Habe sie am ersten Tag sogar wieder aus der Flasche gegeben damit er trinkt, die folgenden Tage dann aus dem Magic Cup. Wollte ihm ja jetzt die Flasche nicht plötzlich wieder angewöhnen. Aber denke das wäre gar nicht passiert.
An die Milch hat er sich schließlich auch nicht wieder gewöhnt 😅. Zwischen 8. Und 12. Monat brauchen die meisten Babies (denke ich) aber doch noch ihre Milch und da ist auch die Flasche noch völlig ok 😊.

4

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, die hat mir weitergeholfen.
Würde auch gern bis spätestens zum 12. Monat abgestillt haben. Falls meine Tochter darüber hinaus noch Milch braucht/möchte, soll sie dann eben noch pre bekommen.
Werde mir dann wahrscheinlich noch zwei, drei Fläschchen besorgen.

7

Hast du denn schon getestet ob deine Tochter auch Pre mag und Flaschen nimmt? Wir haben im Bekanntenkreis ein Exemplar das nicht mal Mumi abgepumpt aus der Flasche genommen hat. 🙈 Ich wollte auch nie länger als 1 Jahr stillen. Dass mein Sohn die Pre so ohne Probleme getrunken hat, hat es sehr leicht gemacht 😅. Hatte anfangs immer diese fertige Pre von Hipp da er nur ab und zu bekam. Die hat er ohne Erwärmen einfach getrunken. 🙈 Irgendwie kein Gourmet.

1

Ich würde eine Flasche besorgen. Du brauvhst nicht 3 Stück beispielsweise.

Willst du abstillen und dann komplett gar keine Milch mehr geben?

Theoretisch ginge auch ein Glas oder Trinklernbecher, aber da werden wenige Schlucke getrunken.
Das Nuckeln hat seinen Sinn.

5

Hallo, danke für deine Antwort.

Ich würde auch weiterhin Milch geben, möchte allerdings spätestens bis zum 1. Geburtstag abgestillt haben.

Werde mir dann einfach ein paar Fläschchen besorgen.

3

Ich musste abstillen als mein Sohn 9 Monate alt war.
Hab 3 Flaschen gekauft.
Aktuell ist er fast 2 Jahre alt und benötigt noch 1 Flaschen zum einschlafen und meist 2x Milch in der Nacht.
Also hat sich die Anschaffung der flaschen gelohnt, alle die ganze Zeit über in Gebrauch.

6

Danke für deine Antwort.
Werde dann auch einfach ein paar Fläschchen besorgen und schauen, wie lange sie noch Milch möchte.

8

Ich hab so ab dem 9. Monat nur in der Früh gestillt. Mit 1 Jahr hab ich dann abgestillt und seitdem gibts in der Früh Kuhmilch aus dem Magic Cup. Ob du Flaschen brauchen wirst, hängt vielleicht auch von der Frequenz ab. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Becher bei warmen Getränken eher mal ausläuft. Mit kaltem Wasser hatten wir nie Probleme. Also Flasche mit ins Bett geben ist eher nicht..

10

Ahhh, ok. Deine Erfahrung mit dem Magic Cup hilft mir auch schonmal viel weiter. Super, danke. 🤗

9

Ja, kommt aufs Kind an. Mein Sohn hat mit 11 Monaten jegliche Milch verweigert. Egal ob Mumi oder Pre, Brust oder Flasche. Er hat nur noch gegessen. Andere Kinder fangen in dem Alter überhaupt erstmal an nennenswerte Mengen zu essen und brauchen dementsprechend noch viel und noch länger Milch.

Ich möchte meine Tochter auch gerne mit etwa einem Jahr abgestillt haben, sie isst aber jetzt mit 8,5 Monaten auch schon super. Trotzdem habe ich auch Fläschchen und Pre eingeführt, was bei uns mehrere Monate gedauert hat, weil sie erst gar nicht aus der Flasche und dann keine Pre trinken mochte.
Ich würde dir daher, wenn du wirklich fix nur ein Jahr Stillen möchtest, empfehlen schon deutlich frühzeitiger Pre einzuführen, denn das kann dauern und du weißt ja vorher nicht, ob dein Kind dann schon ausreichend isst oder noch viel Milch braucht.

11

OK, danke für den Hinweis. Dann werde ich ihr demnächst schonmal pre anbieten und schauen, wie sie es nimmt. Sie ist jetzt 5 Monate alt,also etwas Zeit ist ja noch. Will halt auch nicht die Einführung der Beikost und Umstellung auf pre gleichzeitig machen. Bisher ist sie vom Brei noch nicht so begeistert.