Muttermilch aus dem Kühlschrank für unterwegs- Haltbarkeit

Hallo zusammen,

Morgen habe ich einen Termin beim Arzt (Diabetestest).
Da der Termin sehr lange dauern wird und ich währenddessen nicht stillen kann, habe ich heute Milch abgepumpt und in den Kühlschrank gestellt.
Morgen früh würde mein Mann diese Milch mitnehmen während er morgen mit dem kleinen (10 Wochen alt) in der Stadt unterwegs ist.
Ist die Milch dann 3-4 Stunden haltbar?

Gruß
Vik

1

Ich würde die Milch lieber in einer Kühltasche mitnehmen. Dann kann da nichts passieren.

2

Ja klar. Nimm einfach die Flasche, pack einen Kühlpad oder -akku drauf und wickel alles zusammen in ein Handtuch. Das isoliert und hält lange kühl. Hab ich bei Kind Nr.1 oft so gemacht.🙂

3

Würde sie kühlen. Zumal die Tage das Wetter umschlagen soll. Da geht die Milch gern über.

Wir wollt ihr die denn aufwärmen? Würde den Mann zuhaus lassen mit dem kleinen Baby. Auch wg Corona.

5

Würde ich auch sagen. Sehe die Not nicht, dass Mann und Baby mitkommen. Dann lieber daheim und normal aufwärmen, wenn es Hunger hat.

Wenn du keinen Führerschein hast, dann fährt er dich kurz hin und fährt dann wieder Heim 🤷🏼‍♀️.

4

Hallo

Also 4 Stunden wäre mir etwas zu lang.
Habe damals aber auch für lange Spaziergänge Muttermilch aus dem Kühlschrank mitgenommen und in Alufolie eingepackt. Nach 1-2 Stunden habe ich sie dann gefüttert und sie war auf Zimmertemperatur. Damals war es aber im Juli und wir hatten hohe Temperaturen (30 Grad - waren im Schatten).
Ich würde sagen bis zu 3 Stunden okay aber danach weiß ich nicht.

Liebe Grüße