Wie lange ist noch Milch in der Brust nach dem Abstillen?

Hallo ihr Lieben,
Ja, meine Frage steht ja quasi schon oben.
Ich habe meinen Sohn (20 Monate) am letzten Freitag Abend das letzte mal gestillt đŸ„łđŸ˜ą. Heute habe ich mal geguckt, ob ich die Brust noch ausstreichen kann. Und, ja. Und zwar ordentlich. Ich bin allerdings auch wieder schwanger, zwar erst in der 9.SSW, aber könnte das Einfluss haben? Oder ist es normal, dass noch Milch da ist?

1

Hey,
ich hatte das mal rausgesucht, als ich abgestillt habe. Das kann erstaunlicherweise Monate dauern, bis die Milch komplett weg ist. Aber Finger weg, sonst verwirrst du die Brust 😅 Ich weiß ich war damals auch mega neugierig..

3

Danke fĂŒr deine Antwort. Ok, ich war auch nur neugierig, deshalb hab ich nur mal „drĂŒber gestrichen“. Ok, so lange das nicht extrem viel wird, lasse ich die Finger weg😅🙈

2

Huhu, das kann sehr lange dauern. Ich hatte noch 1,5 Jahre lang Milch. Ich hatte nur 4 Monate und auch nicht voll gestillt. Ich bin auch mittlerweile wieder schwanger aber habe gar nicht mehr geschaut ob ich noch was ausstreichen könnte.

Vg eli

4

Ich danke dir fĂŒr deine Antwort. Dann bin ich ja beruhigter. Hast du also nach dem Abstillen nichts weiter beachtet? Also nicht regelmĂ€ĂŸig ausgestrichen oder so?

5

Nein, Hebamme und FrauenÀrztin haben gesagt das es nicht nötig ist und es auch unbedenklich ist wenn es lange dauert. Oben wurde ja auch schon geschrieben, dass man die Brust möglichst in Ruhe lassen sollte.

6

Hallo

Madame hat sich damals bei mir abgestillt und ich hatte etwa noch 2 Wochen in der Brust.

Mir half Salbeitee und unter der Dusche die Brust erwĂ€rmen. Die Brust nur soweit ausstreichen, dass Knoten weg sind. Nicht mehr sonst regst du die Produktion wieder an. Einfach das du keinen Druck an der Brust hast. Dann kalt drĂŒber um die KanĂ€le zu verschließen.

Eng schnĂŒren oder so soll man eher nicht hab ich erfahren, da es EntzĂŒndungen begĂŒnstigen kann.


vlg