Langzeit-Stillen und nötige Corona Impfung (Arbeit)

Hallo.
Frage an euch đŸ€—...meine Tochter ist 6 Monate alt.. wird voll gestillt und bisschen Brei, da sie wie ihre Schwester damals lieber am Busen hĂ€ngt :)! Irgendwann muss ich aber auch wieder arbeiten gehen (LogopĂ€die) hĂ€tte auch schon Impftermine die ich immer wieder verschiebe. Ich will noch 1-2 Jahre weiter stillen (irgendwann nur noch nachts), aber so lange kann ich nicht nicht arbeiten gehen ......!!!
Die eine sagen mach (vor allem meine Bekannten Ärzte in Amerika) , inzwischen aber auch die in D!
Was machen? An dem Tag Selbst versuchen weniger zu stillen? Wie machen das stillende Krankenschwestern oder oder oder?
Kennt ihr jemand bitte? đŸ€—

GrĂŒĂŸe Grace

1

Hallo!
Ich stille auch noch und hab mich am Dienstag impfen lassen. Hab an dem Tag nicht weniger gestillt!

2

Danke !! Und du hast vor Ort gesagt das du stillst ? Wie oft am Tag stillst du noch? Danke fĂŒr deine RĂŒckmeldung...đŸ€—đŸ€—đŸ€—

6

Nein, ich hab nicht extra nochmal bescheid gegeben. Musste vorher ein AufklĂ€rungsmerkblatt unterschreiben, da stand drin, dass bei einem erhöhten Covid-19 Risiko der potentiellen Nutzen die Sicherheitsbedenken ĂŒberwiegt.
Ich stille noch relativ oft.
Habe auch eben erst nochmal gelesen, das es mittlerweile handfeste Daten gibt, das Antikörper nach einer Impfung durch die Muttermilch weiter gegeben wird! :)

weiteren Kommentar laden
3

Habe mich auch impfen lassen. Mir haben alle dazu geraten. Meine FA hat sogar dazu geraten weiter zu stillen und keine Pause zu machen (hĂ€tte er eh nicht akzeptiert). War völlig problemlos đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

4

Okay vielen lieben Dank đŸ€—! Ich hab nur das Problem mit der online Anmeldung. Entweder ich kreuze ja an dann komm ich nicht weiter .. oder ja mit Zertifikat vom Facharzt (das bekomme ich nicht) oder nein ich lĂŒge einfach đŸ€·đŸŒâ€â™€ïžđŸ˜‚đŸ˜… mega tolle Auswahl!

7

WĂŒrd einfach nein ankreuzen đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Ich denke die Impfung ist wichtig. Ich geh ab Juni wieder arbeiten und hab in 2 Wochen Einstellungsuntersuchung (muss man beim österreichischen landesdienst machen) und hoffe das ich da gleich geimpft werde 😅 ich fang nĂ€mlich auf einer Covid Station im Krankenhaus an 😊

weitere Kommentare laden
5

Ich wĂŒrde wie bei jeder anderen Impfung auch weiter stillen. Erst recht wo dein Kind noch so jung ist wĂŒrde ich es weiter machen.
Den Streß wĂŒrde ich mir nicht antun.

9

Guck mal im Corona Forum. Da gibt es einige BeitrĂ€ge dazu. Einfach mal durchklicken, bis du auf einen stĂ¶ĂŸt.

Ich stille noch und bin mit AstraZeneca geimpft. Ich hoffe, dass meine Antikörper ĂŒber die Muttermilch ĂŒbertragen werden und mein Kind mit schĂŒtzen. Nachteile oder Gefahren sehe ich also nicht, im Gegenteil.

Im Impfzentrum wĂŒrde ich immer ehrliche Antworten geben.

10

Mittlerweile wird es sogar empfohlen, zu impfen wĂ€hrend der Stillzeit. Gibt da verschiedene Studien darĂŒber, dass die Antikörper in die Muttermilch ĂŒbergehen und das Kind schĂŒtzen.

12

Ich danke euch allen herzlichst đŸ€—