Frühstück - Baby 8 Monate alt

Hallo zusammen,

meine Maus bekommt aktuell drei Breimahlzeiten - Gemüsebrei am Mittag,
Getreide-Obstbrei am Nachmittag und den Abendbrei.
Gerne würde ich ihr jetzt auch Frühstück anbieten. Ich bin mir allerdings unsicher, was ich ihr denn anbieten kann.
Sie hat bisher zwei Zähnchen unten.

Was gebt ihr denn euren Mäusen in dem Alter zum Frühstück?

1

Mein Kind hat einen Zahn und isst normal Brot (Vollkorn, wobei ihr Buttertoast und Milchrötchen deutlich besser schmeckt: trocken, mit Butter, geschmiert,..) und falls vorhanden Obst/Gemüse oder bisschen Obstbrei.
Als Aufstrich verwende ich das, was wir da haben (Quark, Frischkäse, jeweils mit/ohne Kräuter) oder übriggebliebene Gemüsegläschen vom Mittag. Seltenst ein Stück Käse (Rest von mir).
Am Wochenende gibt es Pfannkuchen oder Waffeln. Die fürs Kind werden ohne Zucker gemacht und die isst sie auch mit. Am Stück. #schein

10

Waffeln ist ja mal was. Da schau ich mal nach einem passenden Rezept. Danke für die Idee.

11

Haben unser Standardrezept genommen, und den Zucker einfach nach der ersten Waffel hinzugegeben. :-) 1-2 Herzen werden gesnackt, der Rest kommt zum Hund..

2

Du kannst eigentlich fast alles anbieten nur nicht zu viel Salz und keinen Honig. Hier wird gerne Müsli mit naturjoghurt gegessen (nicht so flüssig wie mit Milch und kann gut gelöffelt werden). Ansonsten Brot mit Frischkäse oder Obstpüree als Aufstrich. Keine Angst vorm Brotrand. Der wird einfach weich gelutscht. Oder Rührei. Oder Käse. Oder Gemüsewaffeln. Oder Milchreiswaffeln. Oder Gurke....
Gerne auch mal "breifrei Rezepte" googlen. Da gibt's tolle Ideen.

5

Mit ei wäre ich ganz vorsichtig. Ein befreundete Pärchen hat ihrem 9 monate alten Sohn ei gegeben und dieser hat leider allergisch darauf reagiert. Mit hohem Fieber und krankenhausbesuch :(

16

Das kann ja immer passieren. Kein Grund ein Lebensmittel deshalb grundsätzlich nicht zu geben. Dann muss man ja auf vieles verzichten. Habe gestern noch gelesen, dass gerade Lebensmittel, gegen die häufig allergisch reagiert wird, möglichst früh gegeben werden sollen.

weitere Kommentare laden
3

Sie trinkt erstmal 100 ml pre und dann 30 min später etwas Brot mit Frischkäse und Marmelade.
Oder Obstbrei, gleich zu Nachmittag. Oder mal ein Baby muffin oder Pancakes. Alles Baby geeignet.

9

Danke für deine Antwort.

4

Bei uns gibt's morgens das Müsli mit Milch.
Z.B. zarte Haferflocken und Dinkelflocken 5Min eingeweicht mit Leinöl oder Mandelmus. Chiasamen mache ich auch manchmal rein. Dazu Obst aus dem Glas oder Banane, Mango etc.
Abend gibt's dann Brot. Milchbrei wäre mir dann zu viel Milch am Tag.
Wenn Brot nicht geht mache ich manchmal Abends dann Halbmilch Brei.

8

Danke für die Idee mit dem Müsli. Aktuell ist sie Flocken gegenüber noch skeptisch. Aber das werd ich hin j d wieder mal versuchen.