Wieder Muttermilch nach Abstillen 😣

Hallo zusammen,
Ich weiß nicht, ob ich im richtigen Forum bin. Sonst bitte verschieben😊

Ich habe vor 2 Wochen abgestillt. Es lief sehr sanft ab, zuletzt bekam er nur zum einschlafen abends die Brust, also 1x am Tag. Meine Milch war dann auch weg, ich hatte gar keinen Probleme mit der Brust.

Aber jetzt, 2 Wochen danach, habe ich plötzlich harte Stellen! Ist euch das auch passiert?
Ausstreichen kann ich nicht, hab es schon versucht. Wird leider trotz Salbei Tee, Globuli und kĂŒhlen eher schlimmer als besser. Ich habe bestimmt jedes Hausmittel ausprobiertđŸ˜«

Ich kenne das so Àhnlich von meinen ersten Sohn, da kam nach 4 Tagen die Milch wieder und so extrem, dass ich Tabletten nehmen musste um abzustillen. Das möchte ich nicht nochmal...

Hatte jemand das auch, und es hat sich von selbst wieder geregelt? Kennt ihr das, dass die Milch plötzlich wieder kommt, ist das normal?đŸ€”

1

Hallo

Wie war das den bei deinem großen Kind nach dem abstillen, hattest du da auch noch Wochen danach manchmal Milcheinschuss wenn du z.B. ein Baby gesehen hast?

Bei mir kam bei meiner großen noch ĂŒber ein Jahr nach der SS immer Mal wieder Milch, nie große mengen und harte stellen hatte ich auch keine.

Hast du auch Hausmittel wie KohlblÀtter und Retterspitz versucht?

Hattest du eine Hebamme? Die können einen ja bis zum Ende der Stillzeit und auch beim Abstillen betreuen (wobei nicht jede meiner Erfahrung nach so viel Ahnung vom stillen hat)
LG Smarties88

2

Bei meinem Großen hatte ich nur dieses eine Mal Milcheinschuss, diese 4-5 Tage nach dem Abstillen. Danach (nach der Tablette) war Schluss und ich hatte nie mehr Probleme.

Meine Hebamme konnte mir leider beim letzten Mal auch nicht helfen außer den bekannten Hausmittel đŸ€·â€â™€ïž

Aber vielen lieben Dank fĂŒr deine Antwort!

3

Hey, ich wĂŒrde es mit abpumpen versuchen, hat bei mir super geklappt. Nach 4 Tagen kam dann fast nichts mehr und hatte keine Schmerzen mehr.